MACNOTES

Veröffentlicht am  26.08.11, 2:44 Uhr von  Alexander Trust

Hacker Comex arbeitet für Apple

iPad 2

Einer der wichtigsten Jailbreak-Entwickler, Comex, wird demnächst für Apple arbeiten. Diese Nachricht veröffentlichte er selbst via Twitter.

Der erst 19-jährige Nicholas Allegra alias Comex war für die komplette JailbreakME-Reihe verantwortlich. Er ist und war der erste Entwickler, der einen untethered Jailbreak für das iPad 2 entwickelte, und dieser wurde mehr als 100.000 heruntergeladen.

Die Szene verliert in ihm eine ganz wichtige Person und er hinterlässt eine große Lücke. Anstatt Fehler von Apple auszunutzen, beseitigt er nun selbige. Zumindest aber beginnt er ein Praktikum in Cupertino.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Menteal sagte am 26. August 2011:

    Gut für ihn, schlecht für uns …

    Auf einen Untethered Jailbreak fürs iPhone 5 wird man wohl sehr sehr lange warten müssen …
    Ich werds mir trotzdem holen :P

    Antworten 
  •  ben sagte am 26. August 2011:

    Wir wollen doch ein sicheres iPhone. Und das kann Apple nun mit Comex gleich ab Werk liefern, bzw. sehr schnell sicherer machen.
    Was die Tweaks angeht hoffe ich, werden zukünftig auch viele in die FW integriert, sind ja immerhin schon einige aus der Vergangenheit eingebaut worden.

    Antworten 
  •  de sagte am 3. September 2011:

    Maulwurf :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de