News & Rumors: 28. August 2011,

iTunes: Kein Mieten von TV-Sendungen mehr, „iTunes in the Cloud“ soll’s richten

iTunesErst auf dem letztjährigen iPod-Event wurde die Möglichkeit zum Mieten von TV-Sendungen via iTunes vorgestellt. Diese Funktionalität war wohl nur von kurzer Dauer, denn wie Apple gegenüber All Things D bestätigt hat, wurde das Angebot nun eingestellt.

Im letzten Jahr wurde auf dem namenlosen Special Event, das vor allem die neuen iPods hervorbrachte, ein neues iTunes-Feature vorgestellt: TV Show Rentals, das Mieten von Fernsehsendungen. Wie Apple gegenüber All Things D bestätigte, wurde die Funktion nun eingestellt. Anwendern bleibt damit nur noch die Möglichkeit, eine Episode zu kaufen – eine Option, die die meisten Anwender ohnehin gezogen haben, wenn es nach Apple-Pressesprecher Tom Neumayr geht.

Als Alternative sieht Apple, eine Episode zu kaufen und dann via „iTunes in the Cloud“ noch einmal herunterzuladen und abzuspielen. Dies hätte außerdem den Vorteil, nur einmal für beliebig viele Wiedergaben Geld auszugeben.

Das Mieten von Fernsehsendungen hatte Apple vor allem, aber nicht nur, eingeführt, um damit die zweite Generation von Apple TV voranzubringen.

[via 9to5mac]
iTunes: Kein Mieten von TV-Sendungen mehr, „iTunes in the Cloud“ soll’s richten
4,19 (83,81%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>