: 30. August 2011,

EyeTV Mobile: DVB-T-Tuner für iPad 2

EyeTVNach dem tivizen folgt EyeTV Mobile: Elgato stellt auf der IFA einen DVB-T-Tuner für den Dockanschluss des iPad 2 vor. Damit wird der Empfang von terristrischem Digitalfernsehen noch einfacher.

Der DVB-T-Tuner wird direkt an den Dockport des iPad 2 angesteckt, als Antenne stehen wahlweise eine kleine Teleskop- sowie eine normale Stabantenne zur Verfügung. Mit der dazugehörigen EyeTV Mobile-App kann man die Wiedergabe pausieren, vor- und zurückspulen sowie Sendungen aufnehmen. Die App setzt iOS 4.3.3 sowie ein iPad 2 voraus, andere iOS-Geräte werden derzeit nicht unterstützt.

Der Tuner ist mit einem eigenen Akku ausgestattet, der mittels USB-Kabel geladen werden kann.

[singlepic id=13040 w=435]

Der EyeTV Mobile ist ab Ende September für 99,95€ sowohl im Elgato-Shop als auch im Fachhandel zu haben, die dazugehörige App ist kostenlos.



EyeTV Mobile: DVB-T-Tuner für iPad 2
3,62 (72,38%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  René (30. August 2011)

    Das wird keinen großen Erfolg haben, das ist zu teuer!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>