MACNOTES

Veröffentlicht am  31.08.11, 18:23 Uhr von  

equinux tizi go DVB-T-Empfänger für iPad, tizi White Edition für weiße iOS-Geräte

Tizi goNach Elgato mit dem EyeTV Mobile stellt nun equinux einen DVB-T-Tuner für das iPad vor: Der tizi go verfügt über eine flexible Kabelantenne, die guten Empfang garantieren soll. Neu ist außerdem die White Edition des tizi.

Passend zur IFA in Berlin präsentiert equinux in Zusammenarbeit mit Belkin zwei Erweiterung seiner tizi-Familie: Der tizi go richtet sich an Nutzer des iPad, die unterwegs DVB-T schauen möchten. Eine integrierte, flexible Antenne soll guten Empfang sicherstellen. Der integrierte Akku, der mit dem mitgelieferten Micro-USB-Kabel aufgeladen werden kann, schont den Akku des iPad.

[singlepic id=13048 w=435]

Neu ist außerdem die tizi White Edition. Der DVB-T-Empfänger verfügt über alle vom schwarzen tizi bekannten Features und passt besonders gut zum weißen iPhone sowie dem weißen iPad.

Der tizi go soll ab dem viertel Quartal 2011 zum Preis von 99,95€ verfügbar werden, die tizi White Edition gibt es ab 1. September zum Preis von 149,95€.

Beide Geräte lassen sich mit der kostenlosen tizi.tv-App benutzen, zum Marktstart des tizi go wird diese ein Update erhalten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  tinbert sagte am 1. September 2011:

    Warum verpasst man so einem Gerät, dass ja doch einige Zeit im Connector verbleiben soll, nicht ein flexibles Kabel. Ich hätte Sorge, dass ich mir beim Rumlümmeln vor, oder besser gesagt: mit dem Fernseher, den Connector abbrechen könnte.
    Meine Sorge betrifft natürlich auch andere Geräte, z.B. Infrarot-Adapter. SD-Card oder Camera Connection Kit sind ja eher für kurze Nutzung gedacht, da spare ich mir gerne ein Kabel.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de