MACNOTES

Veröffentlicht am  5.09.11, 9:52 Uhr von  

iPhone 5 bei der Telekom vorbestellen: “Premieren-Ticket” soll frühen Kauf sichern

iPhone 4Wer das iPhone 5 mit Telekom-Vertrag haben will, der kann dieses ab sofort sein Gerät reservieren. Mit dem “Premieren-Ticket” bekommen Kunden das Gerät bei der Veröffentlichung schneller, so ein internes Telekom-Dokument.

Ab dem 05.09.2011 kann für interessierte Kunden ein Premieren Ticket beauftragt werden.” – mit dieser Handlungsanweisung wurden Telekomstores auf die Option hingewiesen. Demnach können Bestands- und Neukunden, die aktiv nach der neuesten iPhone-Generation fragen, ein Vorzugsticket bestellen, das innerhalb von wenigen Tagen per Post im Briefkasten landet. “Je früher der Kunde ein Premieren Ticket erhält, desto früher erhält er die Ware“, so die Aussage.

Erste Tickets wurden bereits am Wochenende freigegeben, im Rahmen der IFA konnte eine Handvoll Kunden bereitsvon der Premieren-Ticket-Option Gebrauch machen.

Konkrete Informationen zum Termin des Verkaufsstarts gibt es nicht. Bisher ist Anfang Oktober der wahrscheinlichste Zeitrum für den Release des iPhone 5.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 12 Kommentar(e) bisher

  •  Simon sagte am 5. September 2011:

    Die t-mobile Hotline für Gesch. Kd. weiß noch nichts von dem ganzen :(

    Antworten 
  •  kg sagte am 5. September 2011:

    @Simon gilt offenbar nur in den Stores – da wirst du in eine Filiale müssen.

    Antworten 
  •  Kim sagte am 5. September 2011:

    Also ich konnte an der normalen Hotline gerade das Ticket reservieren. Ist angeblich unterwegs

    Antworten 
  •  Fu Man Shu sagte am 5. September 2011:

    Ist sowas eigentlich erlaubt ? Nichts gegen die Telekom oder Apple, aber im Grunde wirbt die Telekom hier indirekt etwas an, was es “offiziell” garnicht gibt.

    Antworten 
  •  Jash sagte am 5. September 2011:

    Bin sehr beeindruckt was Apple mit dem “Will-haben-Reflex” mittlerweile beim iPhone erreicht hat. Die Consumer wollen es haben ohne zu wissen wie es ausschaut, welche Feature es hat oder welche Rahmenbedingungen daran geknüft sind. Ja es gibt noch nicht einmal eine offizielle Bestätigung von der (baldigen) Existenz des Produktes. Nicht das es ein eyePhone wird:
    http://www.youtube.com/watch?v=EaHUpWuqNHY :)

    Antworten 
  •  Apfelnator sagte am 5. September 2011:

    ^^ @ jash

    1. ist das Ticket ja nicht verbindlich für den Kunden (er muss ja noch nix unterschreiben) und somit ist es lediglich eine Voranmeldung statt einer verbindlichen Reservierung
    2.dass ein iPhone fünften Generation kommen wird ist so sicher wie das Amen in der Kirche
    3. die Mobilfunkprovider in diesem Fall Telekom werden schon ungefähre Releasedaten seitens Apple erhalten haben und reagieren jetzt darauf, ohne jedochzu viel zu verraten, da Apple ja sehr empfindlich diesbezüglich reagieren würde.
    4. ist jetzt ohnehin bald mit einer Vorstellung und dem Verkaufsstart eigens Apple zu rechnen, denn das Weihnachtsgeschäft (4.Quartal) steht demnächst an und das ist das Wichtigste überhaupt

    Antworten 
  •  Telekom-Store-Besucher sagte am 5. September 2011:

    Das Ganze ist eine Vormerkungsliste, auf die man gesetzt wird. Danach übernimmt die Telekon selber die Abwicklung und nicht mehr der Store. Intern heißt das neue Gerät Codename Johnny (oder Jonny).

    Antworten 
  •  Abacus sagte am 5. September 2011:

    Die Frau Mustermann von der Hotline erzählte mir eben das man das nur im Tekekom-Laden vorbestellen kann.

    Antworten 
  •  Apfelnator sagte am 5. September 2011:

    @Telekom-Store-Besucher

    also singen wir jetzt alle bis zum Erscheinungsdatum den Song von
    Jan Delay – Oh Jonny ? ha,ha,ha

    Die Telekomiker werden immer kreativer, lol

    Antworten 
  •  langm sagte am 6. September 2011:

    In der Hotline sagte man mir gestern das wäre ein Gerückt, würde es nicht geben. Im Store heute habe ich dann aber ein Premieren_Ticket erhalten. Allerdings nicht für das iPhone 5, sondern “für das nächste Apple Smartphone” da man ja den Namen noch nicht zu 100% wüsste.

    Antworten 
  •  Apphunter sagte am 7. September 2011:

    ^^ ja, ja immer diese (wie schriebst Du so schön?) Gerückte^^

    Fazit: es gibt dieses Premierenticket und leider ist das bei einigen Hotlinemitarbeitern noch nicht so ganz angekommen. Die meisten Hotlines sind ja heutzutage outressourced, sprich es handelt sich wie in diesem Fall nicht um Telekom-Mitarbeiter sondern oftmals um Cindy, Mandy oder Ronny die irgendwo im Osten Berlins ihren Telefondienst verrichten und noch nicht ganz im Bilde sind. Leider kein Scherz, sondern bisher in 8-9 von 10 Fällen so genau geschehen :-(

    Antworten 
  •  Gassner Waltraud sagte am 17. September 2012:

    Warte auf das iPhone 5 mit 32 Gb Farbe egal . Bitte um Benachrichtigung danke

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de