News & Rumors: 7. September 2011,

iOS 5: Sprache-zu-Text-Funktion testweise in Providersoftware

iOS 5Einige Mobilfunkanbieter wurden offenbar mit eine „nahezu fertigen“ Version des iOS 5 ausgestattet. Besonders interessant dabei: Diese Version verfügt bereits über die Sprache-zu-Text-Funktion, und das systemweit.

Laut einer Quelle, die die Funktion testet, funktioniert es beinahe genauso wie die „Sprache-zu-Text“-Funktion von Android. Es ist außerdem sehr geschliffen, schnell und genau, so die Quelle – eben das Übliche bei einem Apple-Produkt, aber auch ein Zeichen dafür, dass das Produkt nahezu fertig ist.

Mit der Spracheingabe könnte es in iOS 5 möglich werden, Suchanfragen zu diktieren, statt sie zu tippen, ähnlich der bereits vorhandenen Sprachsteuerung aktueller iPhones. Apple steht Berichten zufolge bereits seit Mai mit Nuance in Gesprächen, dieses Feature im iOS zu integrieren.

[via 9to5Mac]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>