MACNOTES

Veröffentlicht am  9.09.11, 14:13 Uhr von  

1Password: Mac App Store-Debüt mit Gratis-Upgrade auf Version 4, günstiger und OS X Lion only

1PasswordDer Passwortmanager 1Password ist im Mac App Store angekommen – und kostet zur Einführung nur die Hälfte des regulären Preises. Um den Release Mac App Store-tauglich zu machen, mussten ein paar Anpassungen vorgenommen werden.

1Password bekommt mit dem Mac App Store-Update eine bessere Unterstützung für OS X Lion-Features mit auf den Weg. Dazu gehören 64-bit-Unterstützung sowie Vollbildmodus, der Nachteil ist, dass 1Password ab dieser Version nur noch mit OS X Lion nutzbar ist.

1Password unterstützt zudem das Sandboxing für Anwendungen, das Apple erst ab November offiziell voraussetzt. Neu ist außerdem ein Menüleistenicon für 1Password, mit dem sich die Software schnell und sicher abschließen und öffnen lässt. Ebenso ist es möglich, mit der “Go and Fill”-Funktion automatisch Seiten aufrufen zu lassen, die in 1Password mit entsprechenden Zugangsdaten abgespeichert sind.

Aktuell kostet 1Password lediglich die Hälfte des üblichen Preises (15,99€), zudem bekommt man ein Gratis-Upgrade auf 1Password 4, sobald es verfügbar ist. Eine klare Empfehlung: Kaufen, solange es günstig ist und sofern man OS X Lion auf dem Rechner hat.

*=Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 10 Kommentar(e) bisher

  •  andreas sagte am 9. September 2011:

    was macht man wenn man schon 1password gekauft hat? also nicht im appstore. bekommt man es irgendwie übertragen? doppelt kaufen wäre ja blöd :)

    Antworten 
  •  Doc sagte am 9. September 2011:

    Für Version 4.0 hättest du so oder so neu “zahlen / upgraden” müssen.

    So ist es der günstigere Weg: Geh über den MAS und hole dir die Version 3.9 inkl. kostenlosen Upgrade auf 4.0 für 50% des späteren Preises.

    Antworten 
  •  Tom sagte am 9. September 2011:

    Hinzu kommt ja auch noch der nicht unerhebliche Vorteil, dass man es – wie in meinem Fall – auf all seinen Macs, die mit der gleichen Apple ID verbunden sind, installieren darf. Bisher hätte man theoretisch pro Mac eine Lizenz kaufen müssen.

    Antworten 
  •  M. Stelling sagte am 9. September 2011:

    Hmmm, hab grad 1Password via MAS installiert – nun soll ich nen PW vergeben und auf weiter klicken – danach passiert…. nichts….

    Laut Aktivitätsanzeige nutzt 1Password auch 0% der CPU…

    Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. eine Lösung hierfür?

    Antworten 
  •  Oliver Michalak sagte am 9. September 2011:

    Wichtig: HTTP Authentifizierung in Safari, wie sie mit Snow Leopard noch möglich war, ist mit 1P unter Lion nicht mehr möglich, damit fällt eine wichtige Funktion für den Passwort-Manager komplett weg.

    Antworten 
  •  Oliver Michalak sagte am 9. September 2011:

    “zudem bekommt man ein Gratis-Upgrade auf 1Password 4″ – das ist immer so bei allen APPs mit Mac APP Store und keine spezielle Errungenschaft von 1P an sich…

    Antworten 
  •  kg sagte am 9. September 2011:

    @Oliver ja, nur musste man bisher *jeden* Versionssprung von 1Password extra bezahlen. Deshalb wurde es extra erwähnt.

    Antworten 
  •  Dominik sagte am 10. September 2011:

    Kann ich eigentlich auch eine App kaufen, ohne sie herunterzuladen und zu installieren? Ich nutze noch den Schneeleoparden und möchte das auch noch mindestens bis zur VÖ von 10.7.2 tun.
    So könnte ich wenigstens den günstigen Preis mitnehmen.

    Danke für eure Infos

    Antworten 
  •  Timeee sagte am 10. September 2011:

    @kg:
    Das stimmt nicht. Ich habe extra die Entwickler von 1password gefragt und laut ihnen ist es problemlos möglich das Programm auf mehreren Macs (mind. 2) zu installieren (bei mir ging es darum, ob eine Lizenz für Mac Mini und MacBook Pro nutzbar ist).

    Ich finde es auch schade, dass die 3er-Version leider noch kaum benutzt habe und ich das Programm neu kaufen musste als wenn ich es nie gekauft hätte …

    Antworten 
  •  Timeee sagte am 10. September 2011:

    @Dominik:
    Da du einen Mac hast, kannst du unter VirtualBox auch ein Mac OS X System installieren. Dann installierst du unter VirtualBox ein Lion. Damit kaufst du dann 1password, weil es unter Lion installiert werden kann. Dann ist deine Apple ID mit dieser App verbunden und musst dann die App nicht unter Schneekatze installieren (was ja nicht geht und den Kauf einer nicht funktionierenden App der App Store leider bestimmt verhindert).
    Alternative ist aber, dass man mit der Time Machine ein Backup anlegt, danach von Schneekatze nach Lion upgradet und dann kann man 1password sofort kaufen. Und falls Lion doch nicht verwendbar ist, kann man mit der Time Machine wieder zurück auf die Schneekatze. Aber die App ist auf den Apple Servern mit deiner Apple ID als “verbunden” markiert und kann dann später immer wieder installiert werden.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Mac App Store: Warnung vor doppeltem Kauf – wenn Version identisch ist am 19. September 2011
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de