News & Rumors: 19. September 2011,

iPhone 4S in weiß aufgetaucht – im AT&T-System

TickerNeues von der iPhone-Front: Während es nach wie vor nichts Offizielles seitens Apple gibt, überrascht ein Screenshot, der aus dem internen AT&T-System kommen soll. Er listet neben gängigen iPhones auch ein „iPhone 4s White“ auf.

Wie Engadget vermeldet, ist im Lagersystem von AT&T das viel besprochene iPhone 4S aufgetaucht, dort allerdings nur als ein Eintrag von Telefonen von Apple. Daneben sind noch einige Modelle verzeichnet, die real existieren, darunter das iPhone 4-Quartett (16 und 32 GB in je schwarz und weiß) sowie das iPhone 3G in 8 GB.

[singlepic id=13105 w=]

Vom iPhone 4S wird angenommen, dass es im Zuge des iPhone 5 auf den Markt kommt und dann als Einsteigermodell für den Prepaid-Sektor dient.



iPhone 4S in weiß aufgetaucht – im AT&T-System
4,17 (83,33%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10.3 Beta 3 eingetroffen, auch WatchOS und TVO... Am gestrigen Abend hat Apple seine Entwickler mit aktualisierten Betaversionen versorgt. iOS, WatchOS und TVOS erhielten ein Update. Registrierte D...
Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Fu Man Shu (19. September 2011)

    Also eure news könnte man auch im Archiv ablegen…. und nicht unter „Aktuell“ ^^


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>