MACNOTES

Veröffentlicht am  26.09.11, 12:32 Uhr von  Stefan Keller

Google+ App: Update bringt Hangouts aufs iPhone

Google+Pünktlich zur Öffnung für alle hat Google für die iOS-App für Google+ ein Update veröffentlicht. Es trägt nun die Versionsnummer 1.0.4.2326 und fügt einige neue Funktionen hinzu. Die App ist nach wie vor kostenlos zu haben.

Vor Kurzem hat Google die Tür offiziell geöffnet für alle Interessenten des sozialen Netzwerks Google+, nicht nur für eingeladene Personen. Passend dazu erschien nun ein Update für die offizielle iOS-App, die seit Version 1.0.2 auch auf dem iPod touch und WiFi-Only-iPad läuft.

Beispielsweise wurden Hangouts nun implementiert, sodass ein Videochat innerhalb der App möglich ist. Des Weiteren ist Huddle nun ein Messenger. Außerdem können Fotos im Messenger verteilt werden. Wer soziale Features mag, dürfte Gefallen daran finden, Kommentare mit “+1″ zu bewerten und die verbesserte Unterstützung der Nennung eines Freundes (“+Username”) zu schätzen wissen.

Neben weiteren, kleineren Verbesserungen, gibt es nun auch die Möglichkeit, sich alle Orte anzeigen zu lassen, in denen man gewohnt hat und einen Beitrag mit einer bestimmten Person zu teilen. Abschließend wurde die öffentliche Personensuche verbessert.

Google+ 1.0.4.2326 ist im App Store zu haben und benötigt mindestens iOS 4.0, um zu laufen. Die Downloadgröße beträgt rund 16 MB, die App ist derzeit nur in englischer Sprache verfügbar.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  partysick sagte am 26. September 2011:

    Wäre sicher interessant zu erwähnen, dass man Hangouts nur beitreten und nicht vom iOS Device starten kann!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de