MACNOTES

Veröffentlicht am  26.09.11, 11:27 Uhr von  

iPhone-Event am 4. Oktober: Town Hall statt Yerba Buena Center?

AppleApple will für das iPhone-Event Anfang Oktober offenbar in den eigenen Gefilden bleiben: Statt wie üblich im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco soll Tim Cooks “Antritts-Keynote” in Apples Town Hall stattfinden.

Nachdem AllThingsD vergangene Woche bereits einen Termin für das iPhone-Event in petto hatte, nämlich den 4. Oktober, folgen nun Informationen aus dem Umkreis von Apple: Laut Quellen soll das Event auf Apples Campus in Cupertino stattfinden. Bisher wurde für größere Präsentationen das Yerba Buena Center in San Francisco ausgewählt, so zum Beispiel die für iPad, iPad 2 und alle iPhone-Generationen.

Die Gründe für einen Ortswechsel sind nicht ganz klar. Eine Möglichkeit wäre die Reservierung der Örtlichkeiten, die auf Grund des sich ständig ändernden Zeitplans für das iPhone nicht festlegen lässt. Zudem könnte Tim Cook ein Grund für die Wahl der Town Hall gewesen sein: Es wird seine erste Präsentation als Apple-CEO sein.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  MatzeLoCal sagte am 26. September 2011:

    Waren die “Herbst-Veranstaltungen” nicht immer auf dem Apple-Campus?

    Antworten 
  •  kg sagte am 26. September 2011:

    @Matze das bisher noch nicht stattgefundene iPod-Event im September war traditionell im YBCA, in Sachen Herbst-Event gebe ich dir Recht: Die Lion-Vorstellung fand in der Town Hall statt. Angesichts der Tragweite des Releases hätte ich eine Vorstellung im YBCA erwartet.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de