News & Rumors: 28. September 2011,

iPhone 5: Wo kommen die Hüllen her? Foxconn soll Prototyp verloren haben

iPhoneWo kommen eigentlich die ganzen iPhone 5-Hüllen her, mit denen in letzter Zeit die Nachrichtenportale überflutet werden? Einem Bericht von M.I.C. Gadget zufolge soll Foxconn einen Prototyp mit finalem Design “verloren” haben.

M.I.C. Gadget war am Wochenende in Shenzhen (China) zugegen und hat sich etwas umgehört. Hierbei haben sie die Information aufgelesen, dass Foxconn anscheinend ein iPhone 5-Prototyp abhanden gekommen ist.

Werbung

Wenn die Informationen des Verkäufers des iPhone-Zubehörs stimmen, dann war der verlorene Prototyp in einem Case verpackt, das es wie ein iPhone 4 aussehen ließ – ähnlich wie damals beim Gizmodo-iPhone, das in einem iPhone 3GS-Case steckte. Angeblich handle es sich hierbei um ein Test-Device, das bereits mit fertigem Gehäuse kommt.

Die Gerüchte aus China gehen sogar noch ein Stück weiter: Derjenige, der den Prototyp verloren haben soll, sei angeblich dafür bezahlt worden, so unachtsam mit dem Vorserienmodell umzugehen. Das abhanden gekommene Gerät soll anschließend für 20.000 RMB (ca. 2306 Euro) an einen Hersteller von iPhone-Zubehör verkauft worden sein. Apple sei jedoch nicht in der Lage, die Position des Prototyps zu ermitteln, weil die Software auf dem Gerät direkt gelöscht wurde, wodurch auch GPS deaktiviert wurde.

Zu dem Gerät, das in derlei Cases passen würde, gibt es folgendes zu sagen: Über die Hersteller hinweg sind die Hüllen derart ähnlich zueinander, dass durchaus der Eindruck entsteht, dass die Story mit dem verlorenen Prototyp hinkommen könnte. Im Wesentlichen haben die Cases eine Form und Dicke, die der des iPod touch ähnelt. Allerdings ist die Größe nicht übereinstimmend: Nach oben sind etwa 7 mm Platz, zur Seite je 4 mm. Das neue iPhone dürfte also, was seine Ausmaße angeht, eher gewachsen sein.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung