MACNOTES

Veröffentlicht am  29.09.11, 12:28 Uhr von  Stefan Keller

Neue iPhone 4- und iPod touch-Modelle in Apple-Lagerverwaltung aufgetaucht

iPhone 4Ein gewisser Mr. X hat bei 9to5mac wieder Informationen gelassen. Diesmal handelt es sich um die interne Lagerverwaltung bei Apple. Darin wurden zwei neue, wenngleich nicht wesentlich geänderte, Gadgets gefunden, von denen angenommen wird, dass sie nächste Woche im Rahmen des iPhone-Events angekündigt werden.

Mr. X von 9to5mac berichtet von neuen Einträgen im Apple-Lagersystem. Zunächst wären drei neue iPod touch-Modelle zu nennen. Sie stehen im System mit ihrem Codenamen N81A vermerkt, N81 war der Codename des iPod touch 4G, der momentan aktuell ist. Das A am Ende des Codenamens deutet darauf hin, dass das Gerät keine besonders großen Veränderungen erfahren soll. Da es wieder drei Geräte sind, könnte man aus dieser Information durchaus schließen, dass die Kapazitäten von 8, 32 und 64 GB gleich bleiben werden. Möglicherweise sind hiermit diejenigen iPod touches gemeint, die mit einem weißen Cover daherkommen.

Ebenfalls neu im System sind iPhones, die als N90A in der Lagerverwaltung auftauchen – das iPhone 4 trägt den internen Namen N90. Auch hier dürfte das A auf geringfügige Änderungen hinweisen. Zwei dieser Geräte sind im Lagersystem verzeichnet, möglich wäre eine schwarze und eine weiße Ausgabe, wobei dies nicht bestätigt ist. 9to5mac geht davon aus, dass es sich hierbei um die 8-GB-Variante handelt, die als günstigeres Modell der älteren Generation angeboten wird, ähnlich wie dies derzeit mit dem iPhone 3GS gehandhabt wird.

Dass das iPhone, das nächste Woche vorgestellt wird, jenes N90A ist, ist dann eher unwahrscheinlich. Dafür sind die Änderungen an der Hardware zu umfangreich. Außerdem ist im iOS-SDK der Codename N94 aufgetaucht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de