: 30. September 2011,

iPad-Fertigung in Brasilien steht auf der Kippe

FoxconnDie viel zitierte neue Foxconn-Fabrik in Brasilien, die zukünftig iPads hätte bauen sollen, steht auf der Kippe. Wie Reuters berichtet, kommen die Bedenken direkt von der Regierung. Problematisch werde es demnach beim Thema Steuervergünstigungen und qualifizierten Arbeitern.

Wie Regierungsvertreter gegenüber Reuters einräumten, ist es nach derzeitigem Stand fraglich, ob es wie geplant zur dauerhaften Produktion von iPads in Brasilien kommen werde. Die Gespräche verlaufen zurzeit schwierig, heißt es. Foxconn stelle „verrückte Anforderungen“ bezüglich Steuervergünstigungen und anderen Sonderbehandlungen. Außerdem stünde noch ein weiteres Problem im Raum: Fachkräftemangel. Dies resultiere von einer allgemein eher schlechten Bildungslage in Brasilien.

Wenn das Projekt der iPads aus Brasilien tatsächlich scheitern würde, hieße das einen Rückschlag für die brasilianische Wirtschaft. Beobachter sagen gar, dass dies exemplarisch dafür wäre, wie unrealistisch die Wachstumserwartungen gewesen wären. Im letzten Jahr wuchs die Wirtschaft um 7,5 Prozent, für dieses Jahr werden nur noch 3,5% erwartet.

Im März wurde bekannt, dass Foxconn eine neue Produktionsstätte in Brasilien plant, Mitte April wurde bekannt, dass diese für iPads dienen soll, die ab November dort gefertigt werden sollten. Dies wurde sogar von der Regierung bestätigt. Vor Kurzem erst ist die Produktion angelaufen.

[via Reuters]



iPad-Fertigung in Brasilien steht auf der Kippe
4,25 (85%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>