MACNOTES

Archiv für Oktober, 2011 auf Macnotes


Artikel

Apple Store-Kunden sollen in naher Zukunft mit Hilfe der Apple Store-App eigenständig für Zubehör bezahlen können. Die Zahlungen werden über den iTunes-Account abgewickelt.

Gibt es bald ein 15″ MacBook Air? Laut Macotakara sollen die Arbeiten an einem 15″-LCD-Testgerät bereits abgeschlossen sein, ob es am Ende “Air” heißt oder sich doch in die MacBook Pro-Serie einreiht, ist offen.

Apples Spracherkennung Siri ist derzeit exklusiv auf dem iPhone 4S verfügbar, lässt sich mittels Hack allerdings auch auf iPhone 4 und iPod touch 4G nutzen. Einen Proof of Concept gibt es bereits.

The Darkness 2 soll im Februar kommenden Jahres für PS3, Xbox 360 und PC erscheinen. Vorab veröffentlichen 2K Games und Digital Extremes einen neuen Trailer, der erste Einblicke in den Nachfolger des Horror-Action-Titels von 2007 liefern soll. Der knapp einminütige Trailer zum Horror-Titel The Darkness 2 hat es in sich. Das sagen nicht nur die Kollegen von Joystiq (engl.), die das Video mit einem Wasserzeichen versehen haben, um es vor anderen ausstrahlen zu dürfen. Ursprünglich für Herbst dieses Jahres angekündigt, bringen 2K Games und Entwickler Digital Extremes den Nachfolger des 2007 erschienenen ersten Teils am 7. Februar 2012 in die (…). Weiterlesen!

Nicht nur in Bezug auf den Nintendo 3DS, auch im Hinblick auf die Verkaufszahlen der Wii setzt Nintendo-Präsident Iwata seine Hoffnungen auf die Weihnachtszeit und die traditionell besseren Verkaufszahlen im letzten Quartal eines Jahres. Die jüngst vorgestellten Umsatzzahlen des Unternehmens lagen weit hinter den Erwartungen zurück. Um die Verkaufszahlen des Nintendo 3DS wieder in die Spur zu bringen, hat man sich erst vor wenigen Monaten dazu entschlossen, den Handheld drastisch im Preis zu reduzieren. Seit August ist der 3DS um 30 Prozent billiger zu haben (wir berichteten). Die derzeitigen Umsatzzahlen Nintendos lägen zwar hinter den Erwartungen zurück, dennoch hätten sich (…). Weiterlesen!

AirPlay Mirroring und iMessage sind für OS X angeblich bereits in der Entwicklung. Erste Hinweise auf iMessage sind bereits jetzt in Lion zu finden. Ob die Funktionen allerdings in einer finalen Version des Betriebssystem Einzug halten wird, ist damit nicht gesagt.

Werbung

iOS Maps bald in 3D? Apple hat offenbar C3 Technologies gekauft, eine Firma die sich mit 3D-Kartendiensten beschäftigt. Denkbar ist eine Erweiterung der Maps-Anwendung um 3D-Karten.

31. October 2011 • 0

iPad 2 und FaceTime als Halloween-Kostüm zweckentfremden

Vor zwei Jahren, zu Halloween im Jahr 2009, machten die GuyPhones mit ihren genialen iPhone-Kostümen von sich reden. Eine weitere tolle Verkleidungsidee zeigt der junge Mann im eingebetteten Video mit zwei iPads. Er schnitt zwei Löcher in sein Shirt, befestigte jeweils ein iPad 2 dahinter und startet einen FaceTime Videoanruf zwischen beiden Geräten. Damit schafft er die Illusion, man könne durch ein Loch in seinem Körper hindurch sehen. Um das ganze für Halloween etwas schauriger zu gestalten, verfeinerte er seine Kostümidee mit etwas Kunstblut. Über einen mobilen HotSpot in der Hosentasche funktioniert der Trick auch unterwegs. Klasse Idee, über die (…). Weiterlesen!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de