News & Rumors: 4. Oktober 2011,

iPhone 4S: Apple kündigt Micro-USB-Adapter und AppleCare+ an

iPhoneMit der heutigen Vorstellung des iPhone 4S hat Apple noch ein paar Kleinigkeiten vorgestellt, die auf der Keynote nicht genannt wurden. Beispielsweise gibt es, um der neuen EU-Richtlinie gerecht zu werden, einen Micro-USB-Adapter und – zumindest in den USA – eine verbesserte Version von AppleCare.

Eine neue EU-Richtlinie schreibt vor, dass Handys mit einem einheitlichen Ladegerät aufgeladen werden können müssen. Die Wahl ist auf auf den Micro-USB-Anschluss gefallen – was insgesamt zu begrüßen ist, denn dieser ist beispielsweise an Kartenlesern weit verbreitet und ein USB-Kabel wird gleichzeitig zum Ladekabel. Bislang gab es jedoch keine Möglichkeit, ein iPhone damit aufzuladen, doch das ändert sich ab dem 14. Oktober. Dann nämlich wird ein Micro-USB-Adapter verfügbar, der an den Dock-Connector angeschlossen wird. Daran kann ein Micro-USB-Kabel angeschlossen werden, der wiederum das Gerät auflädt. Verfügbar wird der Adapter erst am 14. Oktober, wenn das iPhone 4S in die Läden kommen soll, jedoch wird er auch an Vorgängermodellen bis zum iPhone 3G funktionieren. Er wird 9 Euro im Apple Store kosten.

Zumindest in den USA – im deutschen Apple Store ist noch nichts diesbezüglich zu finden -, wird außerdem eine verbesserte Version von AppleCare für das iPhone angeboten. Es wird AppleCare+ heißen und soll neben den üblichen AppleCare-Leistungen auch selbst verschuldete Probleme abdecken. Dies allerdings mit einem Sternchenvermerk: Es werden nur bis zu zwei Unfälle abgedeckt und bei jedem selbst verschuldeten Problem wird eine Bearbeitungsgebühr von $49 fällig.



iPhone 4S: Apple kündigt Micro-USB-Adapter und AppleCare+ an
4,05 (80,91%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>