News & Rumors: 4. Oktober 2011,

iPhone 4S: Ohne LTE/WiMAX, ggf. mit HSPA+?

Das kommende iPhone wird vermutlich nicht kompatibel zu LTE- oder WiMAX-Netzwerken sein – dies zumindest will das Wall Street Journal aus eigenen Quellen erfahren haben. Überraschend wäre dies nicht – bisher fehlenden flächendeckende Highspeednetze.

Das Wall Street Journal bezieht sich ausdrücklich auf LTE und WiMAX, nicht aber auf HSPA+, das Anbieter wie AT&T bereits zur Verfügung stellen. Entsprechend ist nicht ausgeschlossen, dass Apple auf einen Mobilfunkchip setzt, der HSPA+ unterstützt. Apple hat laut eigenen Aussagen ohnehin keine Eile mit dem Umstieg auf LTE & Co.: Tim Cook ließ bereits wissen, dass man LTE-Optionen bereits überprüft habe, wegen geringerer Akkulaufzeiten vorerst darauf verzichten will.

[via WallStreetJournal]
Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>