News & Rumors: 4. Oktober 2011,

League of Legends: Champion Spotlight zu Xerath

League of Legends
League of Legends - Battlecast Xerath

Riot Games gab die Sonderangebote der kommenden Woche bekannt und veröffentlichte außerdem das Champion Spotlight zu Xerath, dem neuen Mitglied der League of Legends.

Nicht nur drei neue Sonderangebote des Wochenendes vom 7ten bist 10ten Oktober wurden bekannt gegeben, sondern, ganze fünf Skins gibt es günstiger. Akolyt-Lee Sin ist von Freitag bis Montag für 487 RP anstelle von 975 RP im In-Game-Shop des Spiels erhältlich, etwas günstiger zu erhalten sind Nachtklingen-Irelia, Eisiger Olaf und Späher-Teemo, die alle für „läppische“ 260 Riot Points im Shop erwerbbar sind. Das günstigste Angebot bildet der kleine Schneemagier-Veigar mit fast schon geschenkten 195 RP.

Werbung

Insgesamt kann man allein mit den Skin-Sonderangeboten des Wochenendes gute 1000 Riot Points sparen. Neben den zahlreichen reduzierten Skins sind ebenfalls wieder drei Champions für den kurzen Wochenend-Zeitraum auf 50% ihres ursprünglichen Preises reduziert. Mit dabei sind diese Woche Vayne und Shen, die beide 487 RP kosten statt 975 und Janna, deren Kosten sich für den Angebotszeitraum nicht mehr auf 585 RP, sondern auf 292 RP belaufen.

Xerath-Spotlight

Neben den Sonderangeboten veröffentlichte Riot Games ebenfalls das Champion Spotlight zu Xerath. Neu im Vergleich zu vorangegangenen Versionen ist jedoch, dass nun auch Spieltipps zum neuen Modus des MMOGs Dominion gegeben werden. Ansonsten stellt Riot-Mitarbeiter Phreak in bekannter Art und Weise Aussehen, Fähigkeiten, Taktiken, Items, Meisterschaften und Runen des Champions vor und unterlegt alles mit schönen Spielszenen.

Bilder zu Xerath und das Spotlight-Video findet Ihr im Anhang.

[is-gallery ids=“70139,70140,70147,70148,70149,70138″]

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>