MACNOTES

Veröffentlicht am  6.10.11, 13:38 Uhr von  kg

iPhone mit LTE nicht vor Mitte 2012 zu erwarten

iPhoneLTE wird vermutlich nicht vor Mitte 2012 im iPhone zu finden sein. Grund hierfür sind nicht nur die Netze, sondern auch die Chipsets, die noch nicht in den passenden Versionen verfügbar sind.

Bereits im Vorfeld es iPhone 4S-Releases wurde vermutet, dass das iPhone nicht vor 2012 mit LTE-Funktionalität ausgeliefert wird, unter anderem weil die Chips zu viele Kompromisse erfordert hätten. AnandTech hat sich den Status der LTE-Chipentwicklung genauer angeschaut und festgestellt, dass diese nicht so schnell vonstatten geht wie erwartet. “Der Schritt zum 28nm-Prozess bei TSMC sowie Global Foundries kommt nicht so reibungslos voran wie erwartet. Der Sprung von 4x-nm zu 28nm ist ein großer, also kommt es nicht unerwartet, dass es ernsthafte “Zahnungsprobleme” gibt, wenn der Prozess anläuft.

[singlepic id=13156 w=435]

War bisher Ende 2011 als Zielvorgabe gesetzt, dauert es wahrscheinlich noch bis zum zweiten Quartal 2012, bis sprachtaugliche LTE-Chipsets bereitstehen, was bedeuten würde, dass das iPhone frühestens im dritten Quartal Gebrauch davon machen kann. Angesichts dessen, dass der Apple A6-Prozessor ebenfalls im zweiten Quartal erwartet wird, würde dies ein großes iPhone-Update möglich machen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Fu Man Shu sagte am 6. Oktober 2011:

    ein ganz anderer Grund und ich glaub dass dieser am Plausibelsten ist, ist der, dass Apple dieses Jahr bereits ein Telefon vorgestellt hat und sicher kein zweites auf den Markt bringen wird ;)

    Antworten 
  •  torsten sagte am 6. Oktober 2011:

    Mal abgeshen davon das die Glaskugel auf den Jahrmarkt gehört.

    Ist euch im Screenshot der Passus “Voice through Fusion” aufgefallen? Der ist der wahre Grund warum es noch kein iphone mit LTE gibt.

    Antworten 
  •  Alex sagte am 6. Oktober 2011:

    Nichts für ungut, aber ich glaube es gibt an diesem Tag wichtigere Sachen als über irgendwelche iPhonegerüchte zu bloggen. Steve Jobs, einer der wichtigsten und großartigsten Persönlichkeiten auf dieser Welt ist von uns gegangen. Da sollte man sich auf das was er geschaffen hat konzentrieren, und nicht zu sehr auf Gerüchte versteifen.

    Antworten 
  •  Fu Man Shu sagte am 6. Oktober 2011:

    @Alex, nichts für ungut, aber die Erde und nun halt dich fest wird sich mit, oder ohne Steve weiter drehen.

    Antworten 
  •  Macoholic sagte am 7. Oktober 2011:

    Selbst wenn der LTE-Chip erst im Q2 2012 zur Verfügung steht, bedeutet es nicht dass dieser sofort eingebaut werden kann. Apple muss diesen Chip erst mal ausgiebig testen (und auch rechtzeitig bekommen wenn die ersten Exemplare hergestellt werden) und seine Produkte dafür anpassen. Das geht nicht innerhalb von 2-3 Monaten, zumal in diesem kurzem Zeitraum auch nicht genügend Chips hergestellt werden können. LTE wird frühestens 2013 Einzug halten in die iPhone Welt

    Antworten 
  •  brian sagte am 7. Oktober 2011:

    @macoholic
    wie alt bist du 15 jahre und ein klugscheißer, oder? schonmal was von prototypen gehört? du glaubst doch nicht allen ernstes, dass apple erst dann mit der entwicklung von chips anfängt, wenn diese für den mainstream bereit stehen???

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de