News & Rumors: 10. Oktober 2011,

Bericht: iCloud-Updates für OS X Lion und iTunes kommen vor iOS 5

iCloudDie iCloud soll zusammen mit iOS 5 am 12. Oktober, also am Mittwoch, online gehen. iTunes und OS X Lion sollen einem Bericht von Macotakara zufolge aber schon vorher ihre Updates erhalten, um an dem Spektakel teilnehmen zu können.

Wie der japanische Weblog Macotakara berichtet, sollen Updates für OS X Lion und iTunes bereits vor dem 12. Oktober veröffentlicht werden. Die vorbereitenden Updates würden damit entweder heute oder morgen veröffentlicht werden.

Werbung

iCloud-Funktionen wurden quasi seit dem Release der fertigen Version von OS X Lion in Entwickler-Builds von 10.7.2 getestet. Später in der Entwicklung wurde iCloud dann ein Bestandteil des Betriebssystems. Auch iTunes wird schon einige Zeit getestet, zuletzt wurde noch iTunes Match repariert.

Apple hat auf der Keynote, die vergangenen Dienstag stattgefunden hat, angekündigt, iOS 5 am Mittwoch, den 12. Oktober veröffentlichen zu wollen. An dem Tag sollen auch die neuen iPods ausgeliefert werden.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  XPert (10. Oktober 2011)

    Ja dann auffi.. :)

  •  stk (10. Oktober 2011)

    Ich hoffe ja, dass der Grafikbug dann ENDLICH behoben ist in 10.7.2. Ist ja schlimm… YouTube geht nicht richtig, QuickTime auch nicht…
    https://discussions.apple.com/thread/3199218?start=0&tstart=0

  •  XPert (10. Oktober 2011)

    Ist nicht das einzige.. Gerade der Fullscreen-Mode hat doch diverse Bugs.. Z.B., dass sich manche Fenster (speziell bei iTunes-Videos) nicht mehr schließen, die Menüleiste oder das Dock nicht mehr ausgeblendet wird.. Ich habe zwar seit dem Service-Anruf keine Probleme mehr mit dem W-LAN aber da sollte man vllt auch nochmal ran..

  •  XPert (11. Oktober 2011)

    iTunes 10.5 steht über Softwareaktualisierung bereit.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung