MACNOTES

Veröffentlicht am  12.10.11, 19:21 Uhr von  

iOS 5 wurde veröffentlicht

iOS 5Ein paar Minuten später als gewohnt, aber nun ist der Download verfügbar: Besitzer von iPhone 3GS/4, iPod touch 3G/4G und iPad 1 und 2 kommen ab sofort in den Genuss des neuen Mobil-Betriebssystems aus dem Hause Apple.

Das Warten hat ein Ende: Ab sofort ist iOS 5 über iTunes verfügbar. Wie üblich schwanken die Download-Raten, aber immerhin: Sie schwanken auf einem vergleichsweise hohem Niveau.

iOS 5 ist die neuste Generation des mobilen Betriebssystems aus dem Hause Apple. Es bietet laut Hersteller mehr als 200 neue Funktionen, darunter ein Benachrichtigungssystem, iMessage, den Zeitungskiosk, Erinnerungen, Twitter, verbesserte Kamera-Funktionen, überarbeitete Mail-App, iCloud und vieles mehr.

[singlepic id=13182 w=435]

Das Update hat auf dem iPhone 3GS eine Downloadgröße von 668 MB – eine Dialogbox beschreibt, was iTunes zu tun gedenkt: Es wird ein Backup erstellt, die neue Version aufgespielt und danach das Backup zurückgespielt. Demzufolge muss das Smartphone neu partitioniert werden. Wer updaten möchte, sollte je nach Füllstand seines iOS-Devices etwas Geduld mitbringen.

[singlepic id=13183 w=435]

Da der Andrang erfahrungsgemäß am Release-Tag relativ groß ist, wäre es zudem ratsam, ein paar Stunden oder gar bis morgen mit dem Update zu warten. Damit entfällt der nervöse Blick auf die Aktivitätsanzeige, wenn der Download langsamer als gewünscht vonstatten geht.

Bevor aktualisiert wird, sollte ein Backup des Geräts angefertigt werden. Hierfür muss iPod, iPad oder iPhone per USB-Kabel mit dem Computer verbunden werden. In der Navigation wird es als Gerät auftauchen, dort mit der rechten Maustaste anklicken und “Sichern” wählen.

Hinweis: Die Download-Übersicht für die iOS-Firmwares wird in den nächsten Minuten wurde soeben aktualisiert.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 33 Kommentar(e) bisher

  •  pk sagte am 12. Oktober 2011:

    mir wird nur 4.3.5 angezeigt. muss ich das zuerst machen?

    Antworten 
  •  Fred sagte am 12. Oktober 2011:

    Bei mir auch … weiss auch nicht ob man das zuerst installieren muss

    Antworten 
  •  iUser sagte am 12. Oktober 2011:

    die 2 Lion Updates (10.7.2 und Wiederherstellungsupdate= zusammen knapp 890 MB) wollte ich gerade vorher wegen iCloud durchführen und mir wurde eine Downloadzeit von ca. 14!!! Std. angezeigt (DSL 6.000)

    forget it, die Server sind komplett überlastet :-(

    Mach ich morgen oder so. Immer die gleiche Sch….e

    iOS 5 brauch nur für mein iPad 2, denn mein iPhone 4 wird Freitag verkauft da ich dann mein 4S geliefert bekomme und da ist ja bekanntlich iOS 5 bereits drauf :-)

    Antworten 
  •  markus sagte am 12. Oktober 2011:

    Das Update bei Apple TV ging ratz fatz. ATV läuft sehr viel flüssiger und lädt die Inhalte schneller als vorher. Mal sehen, wann mein iPhone auf dem neuesten Stand ist. Oh jee.. ;)

    Antworten 
  •  stk sagte am 12. Oktober 2011:

    Wem der DL zu langsam geht: Abbrechen und neu starten (den Download). Hat in der Vergangenheit oftmals Wunder gewirkt. Was Tempo angeht. Leider habe ich hier noch “kein” Gerät auf iOS 5 bekommen. Immer ist irgendwas vorn Baum gelaufen. iTunes kopiert nun grad Musik aufs iPhone, mal sehen, wie die Welt aussieht, wenn es damit fertig ist.

    Antworten 
  •  markus sagte am 12. Oktober 2011:

    Ein Freund bekommt den Fehler 3200, wenn ich mich nicht irre. Und das der Download so lahm vonstatten geht ist traurig. Traue mich nur nicht, den Download jetzt abzubrechen, bin bei über 60%. :D

    Hast du Apple TV schon am laufen?

    Antworten 
  •  stk sagte am 12. Oktober 2011:

    Hab kein ATV.

    Antworten 
  •  sarah sagte am 12. Oktober 2011:

    Es läuft! Die Wiederherstellung hat sich zwar zwischendrin verhakt, aber dann wieder weiter gemacht.

    Mein Killerfeature: Endlich Töne frei wählen und nun wieder das Flensburger Plöp als SMS-Ton! :-)

    Antworten 
  •  XPert sagte am 12. Oktober 2011:

    Hm irgendwie will es nicht “wireless syncen”.. 10.7.2 ist installiert und iOS5 natürlich auch..

    Antworten 
  •  stk sagte am 12. Oktober 2011:

    So weit bist du schon, XPert? Da wird man ja richtig neidisch ;-)
    iPad willer gar nicht updaten. iPhone nur unter Androhung von Gewalt…

    Antworten 
  •  Glu3 sagte am 12. Oktober 2011:

    Ich bin begeistre – iOS 5 läuft stabiler, flüssiger und rockt mein noch 3GS. Erstaunlich, mal gespannt sein, wie es auf dem 4S sein wird :)

    Antworten 
  •  markus sagte am 12. Oktober 2011:

    Nach der Datensicherung will er nicht mehr. Gleich noch mal probieren.

    Antworten 
  •  TaPeete sagte am 12. Oktober 2011:

    Ich habe jetzt eines meiner 3Gs von ios 5GM und Baseband 05.14.02 auf das Final ios5 gebracht, Das neue Baseband ist 05.16.05.

    Antworten 
  •  XPert sagte am 12. Oktober 2011:

    @stk: Ja, aber irgendwie waren nach dem Update alle App-Ordner beim Teufel.. Habe zwar “nur” 50 oder 60 Apps, aber die wieder zu sortieren ist ganz schön nervig.. Das Benachrichtungscenter ist aber echt cool..

    Antworten 
  •  stk sagte am 12. Oktober 2011:

    @XPert
    Also aufm iPhone 3GS (hui, wie schnell das jetzt wieder ist :) hoffentlich bleibts so!) sind die Apps noch genau so wie vorher, nur die erste Seite ist anders und eine zweite wurde eingefügt.

    Antworten 
  •  lhaenni sagte am 12. Oktober 2011:

    Bei mir kein iOS 5 laden auf iphone4 möglich: Fehlermeldung “An internal error occured” :-( Was machen?

    Antworten 
  •  stk sagte am 12. Oktober 2011:

    @lhaenni
    Hm, gute Frage. Das kommt bei uns (Alex und mir) auf dem iPad 2. Wohl warten, würde ich sagen.

    Antworten 
  •  Glu3 sagte am 12. Oktober 2011:

    Klasse, versuche gerade iOS 5 auf das iPhone 4 meiner Freundin zu spielen, und nun gelang ich von Error 3002 zu 3004 *amkopfkratz*

    Antworten 
  •  DaRealRiGee sagte am 12. Oktober 2011:

    Selbe Probleme wie Ihaenni:
    An internal error occurred (iPhone 4)

    Antworten 
  •  intro sagte am 12. Oktober 2011:

    nach 2,5 std.download ist auf meinem iphone 4 ios5 drauf.nun mal schauen, wo sich die neuen möglichkeiten alle verstecken.

    Antworten 
  •  manuela sagte am 12. Oktober 2011:

    wie kann man den fehler 3200 beheben

    Antworten 
  •  tom sagte am 12. Oktober 2011:

    Diese neuen Benachrichtigungen sind ja ganz gut, aber ist euch aufgefallen, dass das Display dabei immer “angeht” im Lockscreen. Es gibt auch keine Möglichkeit das abzustellen. Was sehr nervig ist. Grade bei vielen Mails und Tweets usw.., wenn da das Display ständig aufleuchtet…
    Und wenn man es deaktiviert, geht der Sinn der neuen Benachrichtigung ja auch flöten, denn dann seh ich nichts im Lockscreen und muss ihn erst entsperren. Irgendwie blöd umgesetzt.

    Antworten 
  •  stk sagte am 12. Oktober 2011:

    @manuela
    Vermutlich mit später probieren. Das scheint mir nämlich nach der Kommunikation mit dem Apple-Server zu passieren.

    Antworten 
  •  manuela sagte am 12. Oktober 2011:

    habt ihr das kleine camerasymbol beim entsprerren , für den schnellzugriff auf die camera

    Antworten 
  •  stk sagte am 12. Oktober 2011:

    @manuela
    Das kommt, wenn du doppelt auf den Home-Button drückst.

    Antworten 
  •  manuela sagte am 12. Oktober 2011:

    @stk. danke , ich glaub ich muss mich noch viel reinlesen , ich hab auf icloud gewartet , bin aber leider entäuscht , dass es auf windows xp nicht läuft , was soll man kann nicht alles haben

    Antworten 
  •  stk sagte am 13. Oktober 2011:

    Wer mutig sein möchte: Es ging gerade mit dem iPad. Unglaublich aber wahr ;-)

    Antworten 
  •  Intro sagte am 13. Oktober 2011:

    soweit läuft bei mir alles prima und ich habe den eindruck recht flott.was aber nicht funktioniert, es stehen diverse apps in der mitteilungszentrale,jedoch werden mir diese nicht angezeigt.hat jemand eine idee, oder muss ich nur auf ein update der jeweiligen apps warten?

    es sind z.b. apps wie:
    n24
    ifun
    pulse news
    usw…

    Antworten 
  •  iGudde sagte am 13. Oktober 2011:

    Ich hab iOS5 jetzt auf meinem iPad 1 drauf. Weiß jemand ob und wie man die Gesten für Homebutton etc. aktiviert? Geht das nur auf dem iPad 1?

    Antworten 
  •  AlexP sagte am 13. Oktober 2011:

    Hallo zusammne,

    so allein der Update (ohne 1h download) hat gut 4h auf dem iPhone 4 gedauert. Falls jemand das Problem hat dass nach dem Update jede App sofort nach dem start schließt, einfach irgend ein neues App installieren dann gehen alle andere auch wieder… habe ich jetzt schon das 3. Mal nach einem Update…
    Ich bin jedenfalls begeistert. Vorallem on der Erinnerungsfunktion (bei Ort verlassen oder ankommen). Bis jetzt finde ich dass mein iPhone auch deutlich schneller wurde, also hackt nicht mehr oder so…

    Antworten 
  •  stk sagte am 13. Oktober 2011:

    @AlexP
    Den Eindruck habe ich beim 3GS auch. Also dass es jetzt wieder runder läuft, wie damals zu iPhone OS 3-Zeiten. Das gefällt mir :)

    Antworten 
  •  Michael sagte am 13. Oktober 2011:

    Auf dem Mac wars bei mir so, dass man zuerst das Betriebssystem updaten musste, bevor sich iOS5 aufspielen lies.

    Antworten 
  •  stk sagte am 13. Oktober 2011:

    @Michael
    Nein, man braucht nur iTunes 10.5. Ich habe beispielsweise immer noch 10.7.1 drauf – weil ich einfach nicht zum Neustart komme. *G*

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de