MACNOTES

Veröffentlicht am  13.10.11, 13:37 Uhr von  

Günstiger und sparsamer Full-HD-Bildschirm mit IPS-Panel von iiyama

iiyamaiiyama hat einen 23-Zoll-Bildschirm vorgestellt, der besonders iMac-Anwender interessieren könnte. Er ist relativ günstig und kommt mit einem IPS-Panel – die gleiche Technik wird in iPhone (ab 4), iPad und iMac verwendet und sorgt für eine gute Bildqualität.

Mit dem ProLite X2377HDS stellt iiyama einen 23 Zoll großen Bildschirm vor, der über die Full-HD-Auflösung mit 1920×1080 Bildpunkten verfügt. Hierbei wird das IPS-Panel zum Einsatz kommen, das gegenüber den TN-Panels, die üblicherweise in günstigen TFT-Monitoren verwendet wird, über eine sehr gute Bildqualität und eine große Winkelunabhängigkeit verfügt.

Gekauft wurde diese Technologie mit einem erhöhten Stromverbrauch, einem vergleichsweise hohem Anschaffungspreis und relativ langsamen Reaktionszeiten. All dies will iiyama behoben haben: Die Reaktionszeit liegt laut Hersteller bei 5 Millisekunden und im Normalbetrieb werden nur 23 Watt aus der Steckdose gezogen.

Die anderen Werte entsprechen weitestgehend den Vorzügen von IPS-Bildschirmen: Das dynamische Kontrastverhältnis liegt demnach bei 5.000.000:1 und der Blickwinkel bei 178 Grad, horizontal und vertikal. Die Hintergrundbeleuchtung wird durch LEDs realisiert und erreicht eine maximale Helligkeit von bis zu 250 Candela pro Quadratmeter.

Angeschlossen wird der Bildschirm über VGA, DVI und HDMI – spätestens mit einem Adapterkabel ist der Bildschirm also für alle Macs geeignet. Bei Amazon kostet er momentan rund 175 Euro* und ist sofort lieferbar – wenn auch derzeit nur in knapper Menge. Der Bildschirm ist zurzeit nicht lieferbar, in Preisvergleichen taucht er aber zu einem Preis von ab 165 Euro auf.

Für Mac-Anwender ist er besonders deshalb als (Zweit-) Bildschirm geeignet, weil etwa iMacs ebenfalls mit einem IPS-Bildschirm kommen und daher keine so dramatischen Farbunterschiede zwischen beiden Bildschirmen zu erwarten sind. Für alle anderen Anwender ist es ein Bildschirm, dessen Bildqualität besser sein dürfte, als es mit einem TN-Bildschirm üblich ist.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  schraeer sagte am 13. Oktober 2011:

    Link führt zu falschem Monitor!

    Antworten 
  •  stk sagte am 13. Oktober 2011:

    Stimmt. Manchmal hasse ich die Amazon-Suche. Sorry!

    Antworten 
  •  hans sagte am 13. Oktober 2011:

    Riecht irgendwie nach Werbung der Beitrag… stand vorhin auch schon auf computerbase.

    Antworten 
  •  wince sagte am 13. Oktober 2011:

    @Hans Wollte grade frage: Muss dass nich als “Anzeige” gekennzeichnet werden?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de