: 14. Oktober 2011,

Pumpkin Jumpin – Halloween-Abenteuer in Comic-Optik bald für Tablets und Smartphones zu haben

Pumpkin JumpkinPünktlich zu Halloween bringt Springwald Software seine Halloween-App Pumpkin Jumpin für Android, Windows Phone und iOS heraus. Statt Horror und Grusel steht bei der App Spaß im Vordergrund.

In der Rolle des springenden Kürbisses Jack müssen in Pumpkin Jumpin insgesamt drei Szenen mit jeweils 20 Leveln bewältigt werden, um Jack seinem Ziel ein Stückchen näher zu bringen – den geheimnisvollen Zaubertrank zu finden. Wer Horror- und Gruselelemente sucht ist bei Pumpkin Jumpin an der falschen Adresse. Springwald Software hat sich für eine humoristische Halloween-Umsetzung entschieden.

Drei Kürbisfreunde begleiten ihn auf seinem Weg – vorausgesetzt, sie werden unterwegs „eingesammelt“. Neben einigen Rätseln müssen auch Monster bekämpft und Schluchten überwunden werden – die Umgebung Jacks und seiner Freunde verändert sich dabei stetig. Wer Hilfe benötigt, kann sich zahlreicher Hilfsmittel wie Holzkisten, Aufzüge oder Teelichter bedienen und Level teilweise fliegend bewältigen.
[nggallery id=3117] Die Halloween-Rätsel-App Pumpkin Jumpin soll am 20. Oktober für Windows Phone, Android und iOS erscheinen. Spielbar ist die App auf Deutsch oder Englisch – kosten soll sie 79 Cent (im App Store) bzw. 99 Cent (über Windows Marketplace und Android Market).
 



Pumpkin Jumpin – Halloween-Abenteuer in Comic-Optik bald für Tablets und Smartphones zu haben
3,71 (74,17%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>