MACNOTES

Veröffentlicht am  17.10.11, 12:14 Uhr von  

iPhone 4S: Pannen bei der Telekom mit dem Premierenticket

iPhone 4SAuch wenn wohl nicht damit zu rechnen ist, dass Vorbesteller so lang warten müssen wie das im letzten Jahr der Fall war, hat es bei der Telekom auch in diesem Jahr Pannen gegeben, was die Markteinführung des iPhone 4S angeht. Konkret geht es um das Premierenticket, das Kunden derzeit “in Einzelfällen” frustriert.

Die Telekom wollte in diesem Jahr die Markteinführung des iPhone 4S für Bestandskunden einfacher gestalten als im letzten Jahr. Hierfür wurde das Konzept des Premierentickets entwickelt, das eine bevorzugte Behandlung der Bestellung eines iPhones im Rahmen einer Vertragsverlängerung versprach.

Auch wenn dies in unserem Fall funktioniert hat, das iPhone kam am Freitag mit DHL geliefert, scheint das nicht bei allen Beteiligten so reibungsfrei funktioniert zu haben. Im offiziellen Telekom-Forum wurde schon die Frage gestellt, wozu ein Premierenticket überhaupt ausgestellt wurde.

Der Unmut kommt von Kunden, die sich gleich zu Beginn des Angebots ein solches Ticket haben ausstellen lassen und zeitnah am 07.10. ihr iPhone bestellt haben, aber bis einschließlich Sonnabend noch nicht von der Post beliefert wurden. Auf Seite 2 ließ das Team der Telekom dann verlauten, dass es bekannt sei, dass es “in Einzelfällen zu Irritationen” gekommen sei.

Allein das Thema im offiziellen Forum ist inzwischen (17.10., 12:03) 77 Beiträge lang und größtenteils von neuen Mitgliedern gefüllt, die ihren ersten Beitrag ebenda abgesetzt haben.

Selbst die Informationen zum Einlösen des Premierentickets seien nicht eindeutig von der Telekom kommuniziert worden zu sein. Hieß es zu Beginn und in der SMS nach der Keynote, dass das Premierenticket in einem Telekom-Shop einzulösen sei, wäre es tatsächlich auch über die Hotline oder das Internet gegangen. Letztes hätte den Vorteil gehabt, mit dem “Online-Rabatt” ein Jahr lang 10% an der Grundgebühr zu sparen.

Ärgerlich ist diese Situation für all diejenigen, die trotz Premierenticket ihr iPhone noch nicht haben – vor allem, da auch schon Fälle bekannt geworden sind, bei denen im Zuge eines neuen Vertragsabschlusses das iPhone 4S geliefert wurde, während Besitzer eines Premierentickets noch warten. So ging es beispielsweise unserem Leser Ingmar, der bislang noch immer auf seine Lieferung wartet.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 47 Kommentar(e) bisher

  •  henschwa sagte am 17. Oktober 2011:

    So ging es beispielsweise unserem Leser Ingmar, der bislang noch immer auf seine Lieferung wartet.

    … und eurem Leser Hendrik, der ebenfalls wartet …

    Antworten 
  •  Sven sagte am 17. Oktober 2011:

    …und eurem Leser Sven,der auch ncoh wartet…

    Antworten 
  •  Jaype sagte am 17. Oktober 2011:

    Aber meine sehr verehrten Damen und Herren, es ist die Telekom.Wer hätte ernsthaft etwas anders erwartet?

    Antworten 
  •  Luigii sagte am 17. Oktober 2011:

    Oh der arme Ingmar, wartet er noch immer :-(
    Jetzt schon ganz 3 Tage. Ich schlage einen Kriseninterventionsdienst für Wartende vor, sowie ein Selbsthilfebuch mit Tipps, wie das Leben auch trotz Warten weiter gehen kann.
    Mal ehrlich, ist das noch ein gesundes Verhältnis zu Zeit und Raum?

    Antworten 
  •  mo sagte am 17. Oktober 2011:

    Ging auch anders. Am 11.10. per Hotline das Ticket eingelöst und am 14.10. stand 15:00 Uhr der nette Mensch von DHL vor der Tür.

    Antworten 
  •  Carsten Dobschat sagte am 17. Oktober 2011:

    iPhone war am Freitag da, aber ohne neue SIM – “…die sind und ausgegangen…”. Konnte mir dann im Telekom Shop eine abholen…

    Antworten 
  •  stk sagte am 17. Oktober 2011:

    @Luigii
    Es geht nicht um das Warten, sondern darum, dass das Premierenticket (“in Einzelfällen”) wohl nicht seine Aufgabe erfüllt hatte. Denn es *gibt* Kunden ohne PT, die nicht mehr warten.

    Antworten 
  •  shumway_ sagte am 17. Oktober 2011:

    und so einer bin ich.
    Dafür hab ich 4x das Premierenticket bestellt und nie erhalten

    Antworten 
  •  andreas sagte am 17. Oktober 2011:

    ach, bei vertragsverlängerung hätte ich mir auch die 10% holen können. na da sage ich doch mal artig danke für diese gute informationspolitik!

    Antworten 
  •  Ingmar sagte am 17. Oktober 2011:

    @Luigii Gegen Warten habe ich nichts, auch nicht einen Monat lang. Mach dir bitte keine Sorgen um die Gesundheit meines Verhältnisses zu Zeit und Raum.

    Antworten 
  •  Stephan sagte am 17. Oktober 2011:

    Die 10% gibt es nur für Neukunden. Sonst nur einmalig 3€ (kein Witz). Das pt ist doch nur Marketing gedöns. Wer online bestellt muss warten bis er eins bekommt oder stornieren. Bearbeitungszeit min. 3Tage. Dann hoffen das im TShop dein Wunschgerät vorhanden ist. Im Shop können die das leider nicht für dich
    machen. Lt. Auskunft, weil anderer Vertriebsweg. Telekom halt

    Antworten 
  •  Algo sagte am 17. Oktober 2011:

    Und ich bin noch so ein “Einzelfall” ;). Aber zumindest behauptet nun die Bestellübersicht auf der t-mobile-webseite, dass sie es nun verschickt hätten. Ich glaube es erst wenn DHL auch die Sendungsverfolgungsnummer auch kennt und mich nicht mit “Nummer konnte nicht gefunden werden” abweißt ;).

    Naja man muss es mit Humor nehmen, sonst ärgert man sich nur.

    Antworten 
  •  Sven H. sagte am 17. Oktober 2011:

    …und eurem Leser Sven H., der ebenfalls wartet…

    Premieren Ticket am ersten Tag geholt
    Vorbestellt am 7.10 10.30 Uhr

    Lieferung: bis jetzt noch nichts, ich hab nichtmal eine Paketnummer

    Antworten 
  •  stk sagte am 17. Oktober 2011:

    Die 10% kommen aus diesem Forum, wo keiner widersprach. Ist das echt so, dass es das doch nicht gibt?

    @Algo
    Dass die Nummer kurz nach dem Versand nicht gefunden wird, ist eine DHL-Angelegenheit. Das passiert auch wenn du bei Amazon oder so bestellst. Da sollten in den nächsten Stunden sich der Staus ändern.

    Antworten 
  •  Abacus sagte am 17. Oktober 2011:

    Ich hatte kein Premierenticket (wollte nicht 40 Kilometer in den nächsten Shop fahren und über die Hotline hatte ich keins bekommen). Als ich am 7. gegen 12:00 Uhr bestellt hab hieß es aber auch schon das es wohl erst gegen Mittwoch/Donnerstag eintreffen würde.

    Antworten 
  •  Furche sagte am 17. Oktober 2011:

    Pünktlich am 7.10. Bestellt im T-Shop. Bestellstatus: “in Bearbeitung” ich kann warten so ist es nicht hab aber auch keine Lust noch 3-4 Wochen zu warten wenn es irgendwann diese Woche kommt wäre ich zufrieden aber irgendwie hab ich das Gefühl das wird nichts.

    Antworten 
  •  henschwa sagte am 17. Oktober 2011:

    Für alle OHNE Premierenticket, schaut euch mal diesen tollen Tipp der Telekom-Hotline an: http://www.t-mobile.de/iphone-lieferstatus/ Da wird euch detailliert angezeigt, wann euer Gerät (16-64GB / schwarz o. weiß) in Abhängigkeit vom Bestelldatum verschickt wird. Kein Scherz, die meinen das ernst mit der Seite (hat mich 30 Min Hotline gekostet … )

    Antworten 
  •  knauro sagte am 17. Oktober 2011:

    Ebenfalls weder iPhone erhalten noch irgend eine Reaktion (Twitter- Telekom hilft) von T-Mobile. Frühes Premierenticket, am 10.10. im T-Punkt bestellt.
    Die Hotline hat gar keine Ahnung, die ‘Premierenticket iPhones’ würden doch an den T-Punkt geliefert, dort war man sehr verwundert.
    Gibt zwar wichtigeres, trotzdem ärgerlich. Ich werde wohl das Nächste bei Apple kaufen und bei T-Mobile aussteigen, war ja nicht die erste Panne….

    Antworten 
  •  Mive sagte am 17. Oktober 2011:

    PT gehabt, am 07.10 vorbestellt, nicht bekommen, typisch Telekom. :(

    Antworten 
  •  bigfoot sagte am 17. Oktober 2011:

    Auch ich hatte mein Premiumticket eingelöst, der DHL ist durch und habe weder das neue iPhone von eine Nachricht von Telekom.
    lg.

    Antworten 
  •  MarclKey sagte am 17. Oktober 2011:

    Auch ich haben ein PT am 7.10. eingelöst und noch kein iPhone 4S in den Händen.

    Ich finde interessant das immer noch von Einzelfällen gesprochen wird. Ich kann bald die Kunden nicht mehr zählen, die ihrem Unmut im Netz kund tun.

    Es geht mir nichts ums Warten, mir geht es darum das die Telekom ihre versprechen Ihrem Kunden gegenüber nicht einhält und selbst das wäre nur halb so schlimm, wenn nur mal der Magenta Riese endlich konkret und absolut Stellung dazu nimmt. Diese “wir sitzen es aus Taktik” geht ja mal garnicht.

    Es ist das schlimmste für ein Unternehmen mit den Erwartungen der Kunden zu spielen und diese so hart zu enttäuschen. In diesem Punkt kann ich auch einige User nicht Verstehen die noch auf die verarschten Kunden der Telekom dreschen. Pfui ist das!!!!

    Antworten 
  •  Jaype sagte am 17. Oktober 2011:

    Nun bleibt doch alle mal auf dem Teppich. Es geht nicht in erster Linie darum das man noch kein 4S in den Händen hält. Es geht darum, das der teuerste Anbieter mit einer selbst generierten Aktion an die Öffentlichkeit tritt und dann mal wieder ein völlig inkompetentes Bild abliefert. Niemand im Haus weiß Bescheid was los ist. Keine abgestimmte Strategie. Wenn man das Ziel nicht kennt, weiß man nicht ob man auf dem richtigen Weg ist. Das kann man auch kürzer benennen: TELEKOM

    Antworten 
  •  Ingmar sagte am 17. Oktober 2011:

    Neues von der Hotline:

    Man hat mir gerade an der Hotline mitgeteilt, dass die Telekom mit 8000 Gerätebestellungen im Rückstand liegt und es wohl noch drei bis vier Tage dauert, bis neue Geräte eintreffen.

    “Auf meine Frage, also diese Woche noch?” kam die Antwort “Ja, die Woche müssen Sie noch einplanen.”
    Ich vermute, ich soll also diese Woche noch als Wartezeit “einplanen”.

    Mein persönlich Einschätzung:
    Alle die ein “in Bearbeitung” in ihrem Lieferstatus stehen haben werden frühestens nächste Woche ein iPhone bekommen.
    Alle die da schon was anderes stehen haben, haben entweder Glück, dass es diese Woche noch kommt oder Pech, dass es irgendwo verschollen ist.

    Antworten 
  •  Furche sagte am 17. Oktober 2011:

    Hahaha mir wurde gerade mitgeteilt das die nächste Lieferung von den iPhone 4s erst Ende des Monats kommt oder Anfang November. Sie haben heftige Lieferschwierigkeiten. Na toll dann Brauch ich mich jetzt auch nicht weiter verrückt machen und kann genüsslich warten. Aber natürlich zahle ich jetzt schon gerne für das iPhone den die Rechnung ist heute gekommen. Absolut frech.

    Antworten 
  •  Andybaguio sagte am 17. Oktober 2011:

    Ich verstehe eure Ärger Leute. Hatte im Juni 2010 als einer der ersten am Vormittag des frühstmöglichen Termines das iPhone4 bestellt, und nach überraschend kurzen 3 Tagen in meiner Hand gehalten. 2 Tage später, nachdem meine Frau von iPhone ( zurecht) begeistert war, hat sie ihr HCT Android den Laufpass geben wollen um auf ein wirklich gutes Gerät zu wechseln. Diesmal Wartezeit 4 Wochen ( angekündigt) plus 2 Wochen, plus nochmal 4 Wochen, ( dann Ankündigung dass in Weiss nicht lieferbar) dann nochmals 17 Tage und schuptiwupps, nach lächerlichen 87 Tagen endlich ein 16 GB Phone schwarz ( 32 GB hätten nämlich nochmals eine Verzögerung bewirkt).
    Ist die Telekom schuld? Nö , und warum? 1. Weil die verdammte Kiste sich viel besser verkaufen ließ als Marktforschungsstudien hätten erahnen lassen und sich mit dem Rest der Welt um die knappen iPhone Ressourcen prügeln musste. 2. Weil Apple bei der weißen iPhones die Qualitätsprobleme mit der Kamera ums verre…en nicht in den Griff bekommen sollte, was auch die seherisch begabtesten Telekom Führungskräfte nicht Ahnen konnten. Mann kann aber auch Apple keinen Vorwurf geweckten Begehrlichkeiten haben zu unglaublichen Auftragsmengen geführt die trotzt Produktions-Streaming/Optimierung und massivem Kapazitätsaufbau quantitativ nicht mehr erfüllt werden konnten. Habe ich mich letztes Jahr geärgert? Aber wie! Und meine Frau um so mehr. Aber: wenn die Zahlen der iPhone 4S Verkäufe stimmen( Über 4Millionen inden wenigen lumpigen Tagen schon verkauft) sollten sich die, welche noch keinen frühzeitige Bestellung eingereicht haben auf viele Wochen Wartezeit einstellen! Die PT Kunden werden sicherlich im Zeitraum von Tagen verlegt werden ( wenn machbar) Sorry für den langen Kommentar! Das Warten lohnt sich dennoch bestimmt :-)

    Antworten 
  •  Andybaguio sagte am 17. Oktober 2011:

    Sorry für die vielen typografische Fehler und miserable Grammatik ( Autokorrektur verrecke!)

    Antworten 
  •  Mindgapper sagte am 17. Oktober 2011:

    Tja, ich warte auch noch trotz Premierenticket. Ich bin nicht sauer, weil ich es noch nicht hab, aber ich bin sauer, weil es extra ein Premierenticket gab, um nicht warten zu müssen. Es ist eine Sache des Prinzips.

    Antworten 
  •  Furche sagte am 17. Oktober 2011:

    So jetzt ist es wohl amtlich wer jetzt noch kein iPhone 4s kann 4 bis 6 Wochen Lieferzeit einplanen. Es berichten immer mehr Leute von diesen Zeiten. Na herzlichen Glückwunsch.

    Antworten 
  •  Blondino sagte am 17. Oktober 2011:

    Ich bin am 14.10. in den Telekom-Shop gegangen und habs mit ner Vertragsverlängerung gekauft. Ohne irgendwas zu reservieren. Einfach Glück gehabt !
    Zum Trost für alle die es noch nicht haben:
    Siri ist der einzige grosse Unterschied zum alten Iphone. Da die Siri Funktionen momentan noch sehr spärlich sind, verpasst ihr noch nicht so viel das man sich ärgern müsste. Wenns später kommt ist Siri in Deutschland ggf schon einen Schritt weiter….

    Antworten 
  •  Marvin sagte am 18. Oktober 2011:

    Hey Leute!
    Ingmae ist nicht der einzige, auch ich warte trotz Vorbestellung immer noch and mein iPhone und dies wird so wohl auch noch weitergehen, glaubt man einem Hotlinemitarbeiter. Und das trotz der Tatsache, dass im Online-Kundencenter steht, die Hardware wäre bereits ausgeliefert worden. Angekommen ist aber nix…

    Antworten 
  •  Stephan sagte am 18. Oktober 2011:

    Ich warte auch noch ein Weilchen: http://yauh.de/article/367/wie-die-telekom-mit-dem-premierenticket-ihre-kunden-zum-narren-haelt

    Antworten 
  •  Jan Grill sagte am 18. Oktober 2011:

    Soll noch mind. 10-14 Tage warten, trotz Premieren Ticket und Online-Bestellung 1/2 Stunde nach 9! Wollen denn alle weiß/32?

    Antworten 
  •  Felix sagte am 18. Oktober 2011:

    und eurem leser felix der ebenfalls wartet

    Antworten 
  •  Ben sagte am 18. Oktober 2011:

    und euer Leser Ben, der am 09.10. ohne Premierenticket ein 4S Schwarz 64GB mit einer Vertragsverlängerung bestellt hat und immernoch wartet und die Hotline (die ich nach 10maligem Anrufen endlich mal erreicht habe) weiss noch nicht mal, ob es nur im Versand zu Verzögerungen kam oder ob es aktuell gar nicht lieferbar ist.. genialer Informationsfluss :-(

    Antworten 
  •  Werner sagte am 19. Oktober 2011:

    Und ich bin wohl auch ein Einzefall? Ehr Einzelfail.

    Antworten 
  •  Kathi sagte am 19. Oktober 2011:

    Hallo,

    ich habe am 11.10. mit meinem PT einen Neuvertrag bei der Telekom abgeschlossen. Bisher hab ich noch kein iPhone 4s erhalten.
    Am Montag, 17.10. war ich dann in meinem T-shop und hab gefragt, wann das iPhone denn nun endlich geliefert wird. Dann habe ich die Nachricht erhalten, dass es am nächsten Tag geliefert wird. Und das mein Lieferstatus auf t-mobile.de nicht richtig ist, weil das System bei mir nicht funktioniert und sich der Status nicht aktualisieren kann. Nun haben wir Mittwoch, 19.10. und das iPhone wurde immer noch nicht geliefert.
    Heute war ich dann wieder im T-shop und hab mich nochmals beschwert. Die meinten aber nur, dass sie kein iPhone vorrätig haben und mir jetzt keines geben können und wenn ich eine Gutschrift möchte (da ich ja die Konditionen des Vertrags nicht nutzen konnte) müsste ich mich schriftlich an den Kundenservice in Bonn wenden. Und einen genauen Lieferzeitraum können sie mir auch nicht nennen. Die Aussage war, ich sollte mich doch noch einige Tage gedulden. Die Mitarbeiterin meinte dann auch noch, dass die Auskunft der Kollegin mit Lieferung am 17.10. falsch war.
    So leicht wollte ich mich aber nicht abservieren lassen, deshalb hab ich dann bei der Hotline angerufen und dort den Bestellstatus meines iPhones abgefragt. Der Herr am Telefon hat dann gemeint, dass das iPhone am 20.10. verschickt wird und ich es dann am Dienstag 25.10. erhalten werde. Wir werden ja sehn ;)

    Antworten 
  •  Fran sagte am 19. Oktober 2011:

    Auch ich bin so ein Einzelfall und warte sehnsüchtig auf mein neues iPhone. Ich drücke uns allen mal die Daumen, dass sich das bald ändern wird :-)

    @Furche: aber du zahlst doch wohl noch nicht die 10 Euro extra, wenn du noch auf das Gerät wartest, oder? Ich kriege meine Rechnung noch und werde nichts zahlen was ich noch nicht habe!

    Antworten 
  •  Puhbert sagte am 20. Oktober 2011:

    Auch am 07.10. bestellt.Status ” in Bearbeitung”
    64 GB sw
    Scheinbar auch ein Modell Problem !

    Antworten 
  •  Lili sagte am 25. Oktober 2011:

    …bin seit 5 Jahren Kunde bei T-Mob und hab sofort am ersten möglichen Tag das iPhone 4S 32GB schwarz in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung vorbestellt… Ich warte immernoch….

    In meinem Kundencenter steht die Bestellung nach wie vor als “in Bearbeitung”. Die Hotline kann/will keine Auskunft geben, bittet nur um Geduld. Anfragen per Mail blieben bisher ohne Reaktion. “Saubere Leistung” sag ich da nur.

    Antworten 
  •  Ingmar sagte am 25. Oktober 2011:

    Unter http://www.t-mobile.de/lieferstatus steht, dass alle iPhones, die am 7.10. bestellt wurden “ausgeliefert” sind. Das stimmt auf jeden Fall NICHT. Im Telekom Forum finden sich einige, die auch noch nicht beliefert wurden.

    Antworten 
  •  Lili sagte am 26. Oktober 2011:

    @ Ingmar: Danke für den Link. Lustig zu wissen, dass T-Mob der Meinung ist ich hätte mein 4S schon bekommen ;-)

    Antworten 
  •  Ingmar sagte am 31. Oktober 2011:

    Kleines Update:
    - Natürlich hat die sich Telekom immer noch nicht zur Situation geäußert.
    - Seit heute Mittag steht mein Status auf “Frachtführer übergeben” und auf der Lieferstatusseite ist das schwarze 64GB Modell im Bestellzeitraum 7.10. – 9.10. als “ausgeliefert” aufgelistet.
    - eine Sendungsverfolgungsnummer habe ich (noch) nicht

    Antworten 
  •  Stefan sagte am 2. November 2011:

    @ Ingmar: Und wie ist der Aktuelle Status?

    Antworten 
  •  Ingmar sagte am 2. November 2011:

    “Frachtführer übergeben” ohne DHL Packetnummer

    Antworten 
  •  Lotte sagte am 4. November 2011:

    Muss mich leider der Reihe der Nörgler anschließen. Warte trotz PT noch immer auf das Gerät, derr Kaufpreis wurde allerdings bereits von meinem Konto eingezogen. Guter Service sieht anders aus.

    Antworten 
  •  Ingmar sagte am 7. November 2011:

    So, am Freitag habe ich, drei Wochen nach dem offiziellen Start, mein iPhone bekommen.
    Individuelle Benachrichtigungen, wie beim Premieren Ticket versprochen, gab es aber nicht. Na ja, nun hat mich die Telekom erst einmal wieder für zwei Jahre. Die Erlebnisse mit der Hotline und die Informationspolitik werde ich nicht trotz der Freude über mein neues iPhone aber nicht vergessen.

    Antworten 
  •  fuckthelekom sagte am 18. November 2011:

    ich hatte auch ein premiere ticket und warte nun schon seit über 5 wochen auf mein iPhone 4s. die telekom soll sterben

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Telekom und ihr Premierenticket « stohl.de am 17. Oktober 2011
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de