MACNOTES

Veröffentlicht am  18.10.11, 15:21 Uhr von  Stefan Keller

MacBook Pro und Air: Lieferengpässe möglich – Fabrik für Unibody-Gehäuse teilweise geschlossen

MacBook ProDie Produktion von MacBooks könnte in nächster Zeit etwas leiden. Wie diverse Quellen berichtet, musste Catcher Technology die Produktion aufgrund von Umwelt-Bedenken zurückfahren. Betroffen sind damit auch die Unibody-Gehäuse der MacBooks.

Wie aus verschiedenen Quellen, darunter die Financial Times, zu hören ist, musste einer der wichtigsten Lieferanten für Apple-Laptops, Catcher Technology, die Produktion herunterfahren. Demnach gibt es seit Sonntag Nacht eine Anweisung der Behörden, dass Teile der Fabrik in Suzhou (China) vorübergehend stillgelegt werden sollen. Die Beschwerde kam von Anwohnern, die sich über unangenehme Gerüche beschwert hatten, die von der Fabrik ausgingen.

Catcher Technology ist bekannt für Aluminium-Gehäuse für Laptops und Lieferant von Apple für die Unibody-Gehäuse, die in MacBook Pro und Air zum Einsatz kommen.

[via 9to5mac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Robert sagte am 18. Oktober 2011:

    Und wiedermal hat Apples Geiz ordentlich Müll produziert. Aber dass sind ja die Problem anderer Leute, dafür übernimmt niemand die Verantwortung in einer Ellenbogengesellschaft.. Hauptsache man hat nen Gerät mit nen Apfel drauf.. wie war das in der Bibel?

    Antworten 
  •  Ben sagte am 18. Oktober 2011:

    Gähn. Immer diese Gutmenschen…

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de