MACNOTES

Veröffentlicht am  20.10.11, 11:06 Uhr von  Stefan Keller

Steve Jobs: Erinnerungswebseite online, Fotos von der Trauerfeier, Arbeit bis kurz vor seinem Tod

Steve JobsNachdem Steve Jobs am 5. Oktober verstorben ist, hat Apple auf der Firmen-Webseite dazu aufgerufen, Gedanken an eine E-Mail-Adresse zu senden. Eine Webseite, auf der die Gedanken zu lesen sind, ist nun online. Außerdem gibt es ein Foto von der Trauerfeier für Apple-Mitarbeiter.

Apple hat eine Webseite online gestellt, auf der die E-Mails, die Anwender zum Tod von Steve Jobs schrieben, in einem Ticker dargestellt werden. Mehr als eine Million Menschen haben bereits ihre Gedanken an Apple gemailt. Wer sich ebenfalls daran beteiligen möchte, kann eine E-Mail an rememberingsteve@apple.com senden.

Des Weiteren hat Apple ein Pressefoto von der Trauerfeier für die Apple-Mitarbeiter veröffentlicht. Die Zeremonie fand gestern statt, hierfür wurden die Apple Stores geschlossen. Auf der Bühne steht Tim Cook und hält eine Rede. (Bild © Apple Inc.)

[singlepic id=13282 w=435]

Diejenigen, die Steve Jobs so eingeschätzt haben, dass er einen Posten bei Apple mit ins Grab nimmt, hatten anscheinend recht. Aus einem Interview mit Masayoshi Son, dem CEO von Softbank geht hervor, dass Jobs zumindest noch am Tag der iPhone-4S-Keynote am 4. Oktober gearbeitet hat. Son saß zusammen mit Tim Cook in einem Meeting, als Cooks Handy klingelte. Er müsse jetzt leider das Meeting verlassen. Son fragte ihn, warum dies so sei, weil “der Boss” anrufe. Er wollte über das “nächste Produkt” reden. Am nächsten Tag starb Jobs dann.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de