News & Rumors: 21. Oktober 2011,

Apple veröffentlicht erste iPhone 4S-Fernsehwerbung: Siri

iPhone 4SDas iPhone 4S ist seit nunmehr einer Woche zu haben. Grund genug für Apple, die Marketing-Trommel zu wirbeln und einen Werbespot dafür zu produzieren. Der erste seiner Art hat es auf Siri abgesehen und ist derzeit nur auf englisch verfügbar.

Siri, die persönliche Assistentin im iPhone 4S, ist das Erste, womit Apple das neue Smartphone multimedial bewerben möchte. Im offiziellen Channel bei YouTube hat Apple nun den ersten Spot hochgeladen, der sich genau darum kümmert.

Zu sehen sind eine Reihe von Anwendern, die ihr iPhone die verschiedensten Dinge fragen oder Aufgaben stellen. Darunter sind auch solche, die es hierzulande noch gar nicht gibt, etwa Wegbeschreibungen.

Der Spot ist momentan nur in englisch verfügbar, erfahrungsgemäß dauert es aber nicht lang, bis eine deutsche Ausgabe produziert wird und hierzulande im Fernsehen läuft.



Apple veröffentlicht erste iPhone 4S-Fernsehwerbung: Siri
4,12 (82,35%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum ... Apple möchte die Unabhängigkeit von Konkurrenten weiter verbessern und baut auch aus diesem Grund ein neues Rechenzentrum in Nevada. Die Kosten sollen...
Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>