: 25. Oktober 2011,

Fernsehgeräte von Apple: Jeff Robbin soll die Entwicklung leiten

AppleDas Gerücht nach einem HD-Fernsehgerät von Apple ist quasi ein Dauerbrenner unter den Apple-Gerüchten. Beflügelt wurde es durch eine vorab zitierte Zeile aus Steve Jobs‘ Biografie. Wie Bloomberg herausgefunden hat, soll Jeff Robbin für die Entwicklung eines solchen Geräts verantwortlich sein.

Jeff Robbin, seines Zeichens ein iTunes-Entwickler und Teil des Original-Teams des Ur-iPod, soll bei Apple für die Entwicklung des oftmals in Gerüchten auftauchenden Apple-Fernsehers sein. Das jedenfalls schreibt Bloomberg.

Zum Thema Apple-Fernsehgerät gibt es bereits viele Gerüchte, die zum Teil auch schon recht weit zurückreichen. Meistens kamen sie von Analysten, die ihre Meinung als Empfehlung an Apple aussprechen wollten.

Allerdings wurden die Gerüchte neu aufgewärmt, als am Wochenende ein Zitat aus der autorisierten Biografie von Steve Jobs die Runde machte. Er erzählte Walter Isaacson, dass er „endlich herausgefunden“ habe, wie man einen voll integrierten Fernseher bauen müsse. Dieses Gerät habe die einfachste Benutzeroberfläche, die man sich vorstellen könne.

[via Mac Rumors]



Fernsehgeräte von Apple: Jeff Robbin soll die Entwicklung leiten
4,07 (81,43%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>