News & Rumors: 26. Oktober 2011,

Aus Macworld wird Macworld|iWorld: Traditionsreiche Mac-Messe benennt sich um

Nicht nur bei Apple, auch bei der Macworld wird sich mehr in Richtung iOS konzentriert. Im Rahmen der Ankündigung der Macworld Conference & Expo 2012 wurde bekannt gegeben, dass es auch einen neuen Namen gibt: Macworld|iWorld.

Zwischen dem 26. und 28. Januar 2012 findet die nächste Macworld Expo in San Francisco im Moscone Center statt. Im Zuge wachsender Beliebtheit der iOS-Gerätschaften wie iPhone und iPad bekommt sie aber einen neuen Namen spendiert. Ab 2012 wird sie unter dem Namen Macworld|iWorld firmieren, unterschrieben vom Slogan „The Ultimate iFanevent“.

Paul Kent, der Präsident der Veranstaltung, erläuterte, dass der neue Name daher komme, dass man das gesamte Apple-Portfolio abdecken wolle und damit einhergehend den Namen geändert hat. Der Mac soll hingegen dennoch im Fokus stehen. Weiterhin sollen ebenso die Trainingssitzungen erhalten bleiben – allerdings werden diese ebenfalls umbenannt in „Tech Talks“.

Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort dafür registrieren. Der Eintrittspreis beginnt ab $75 für normale Besucher, die vor dem 5. Dezember ihr Ticket ordern. Apple selbst dürfte dort aber nicht zu finden sein. Der letzte Auftritt vom Mac-Hersteller war 2009, der Zeitpunkt der Macworld passe laut Phil Schiller (Senior Vice President Worldwide Product Marketing) nicht gut in die Release-Zyklen von Apple.

[via 9to5mac]



Aus Macworld wird Macworld|iWorld: Traditionsreiche Mac-Messe benennt sich um
4 (80%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Kaby Lake noch dieses Jahr und mehr RAM i... Apple könnte die nächsten MacBook Pro-Modelle bereits dieses Jahr mit Intels Kaby Lake-CPU bringen. Auch mehr RAM und ein schnelleres MacBook 12 Zoll ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Hans (26. Oktober 2011)

    Es wäre schön gewesen, wenn man im Artikel geschrieben hätte, wo die Messe denn überhaupt stattfindet.

  •  stk (26. Oktober 2011)

    Das wäre nicht verkehrt gewesen, ja. Danke für den Hinweis :-)
    Sie wird in San Francisco im Moscone Center stattfinden.

  •  Hans (26. Oktober 2011)

    So ist besser :) danke.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>