MACNOTES

Veröffentlicht am  26.10.11, 11:02 Uhr von  Alexander Trust

Slide to Unlock: Apple Patent zugesprochen, Anfechtung möglich

Das Patent für die Entriegeln-Funktion des iOS ist nun offiziell in Apples Händen. Das United States Patent & Trademark Office sprach Apple die Rechte an der Wischgeste zu, als einer der Erfinder wird iOS-Chef Scott Forstall verzeichnet.

Angemeldet wurde dieses Patent bereits im Dezember 2005, etwas mehr als ein Jahr vor der Vorstellung des iPhone classic im Januar 2007. “Um das Telefon zu entriegeln, nehme ich nur meinen Finger, und wische in quer darüber. Wollen sie es nochmal sehen? Wir wollten etwas, das man nicht versehentlich in der Hosentasche machen kann. Nur quer darüberwischen – BOOM!,” so Jobs bei der Präsentation.

Ganz neu war diese mittlerweile jedem iOS-Nutzer in Fleisch und Blut übergegangene Geste damals allerdings nicht: Das Neonode N1m hatte eine vergleichbare Funktion noch vor der Existenz des iPhone.

Genau dieses Gerät könnte Apple ztum Verhängnis werden: Sollte ein Gericht entscheiden, dass das Patent auf Grund von vorherigen Technologien nicht gültig ist, müsste Apple dieses wieder abgeben.

Hier ein Auszug aus dem Patentdokument:

A device with a touch-sensitive display may be unlocked via gestures performed on the touch-sensitive display. The device is unlocked if contact with the display corresponds to a predefined gesture for unlocking the device. The device displays one or more unlock images with respect to which the predefined gesture is to be performed in order to unlock the device. The performance of the predefined gesture with respect to the unlock image may include moving the unlock image to a predefined location and/or moving the unlock image along a predefined path. The device may also display visual cues of the predefined gesture on the touch screen to remind a user of the gesture. In addition, there is a need for sensory feedback to the user regarding progress towards satisfaction of a user input condition that is required for the transition to occur.

Sony

[via 9to5Mac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de