Macnotes Angebote: 27. Oktober 2011,

Socialstack: Sparrow für $6 und 10 Mac Apps-Bestsellerbundle für $49 u.a. mit Fantastical, HoudahSpot und Camtasia

Stacksocial präsentiert ein neues Angebotsportal für Mac Apps und startete gleich mit mehreren Top-Deals. So gibt es „The Fall 2011 Mac SuperBundle“ mit 10 Mac Apps-Bestsellern im Gesamtwert von normal $365 für $49, sowie den beliebten Mailclient Sparrow für nur $6.

Werbung

Josh Payne und Eugene Otto gründeten Stacksocial, um Mac-Software mit kräftigen Rabatten anbieten zu können. Dabei werden mit den Entwicklern Angebote ausgehandelt und die vergünstigten Lizenzen mit wechselnder Angebotsdauer weitergegeben. Bezahlen kann man per PayPal oder Kreditkarte, nach Abschluss des Kaufs bekommt man die Lizenzen und/oder Downloadpfade bereitgestellt.

 

The Fall 2011 Mac SuperBundle

[singlepic id=13304 w=435]

„The Fall 2011 Mac SuperBundle“ kommt mit neun bekannten Mac-Programmen und einem Spiel zum Schnäppchenpreis von $49. Dank schwachem Dollarkurs kosten das Apps-Paket damit nur rund 36€.

 

Mit dabei sind folgenden Programme:

  • Screencasttool Camtasia (Normalpreis $149)
  • Kalenderapp Fantastical ($20)
  • Systempflegesoftware CleanMyMac ($30)
  • Etiketten- und Bookletgestalter DiscLabel ($36)
  • Finder-Alternative HoudahSpot ($30)Systemtool MacHider ($20)
  • Wallpapermaker Ensoul ($10)
  • Audiotool Audio Converter Pro ($36)
  • Schriftensammlung Font Explosion Volume I ($20)
  • 3D-Puzzle Enigmo 2 ($15)
  • Das Bundle gibt es noch bis zum 1.11.2011.

     

    Sparrow, Disk Drill Pro und Prizmo

    Kaufempfehlung: Unter den weiteren Angeboten von Stacksocial befindet sich der beliebte Mailclient Sparrow mit 40% Rabatt, der ansonsten regulär im Mac App Store 7,99€ kostet.

    [singlepic id=13303 w=435]

    Außerdem gibt es die Programme Prizmo (40% Rabatt) und Disk Drill Pro (66% Rabatt). Alle Angebote können unter Stacksocial eingesehen werden. Wer auch dem laufenden bleiben möchte, kann den Newsletter von Stacksocial abonnieren.

    Weitersagen

    Zuletzt kommentiert



     1 Kommentar(e) bisher

    •  Ptujec (27. Oktober 2011)

      Wieso berichtet ihr eigentlich nicht über „deutsche“ Software? QuickCal ist mehr als günstig und das dauerhaft und es spricht Deutsch.
      Nur so …


    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>