News & Rumors: 31. Oktober 2011,

SB-Bezahlung im Apple Store: EasyPay-Terminals bald unnötig?

Apple StoreApple Store-Kunden sollen in naher Zukunft mit Hilfe der Apple Store-App eigenständig für Zubehör bezahlen können. Die Zahlungen werden über den iTunes-Account abgewickelt.

Wie genau das Bezahlen per Apple Store-App ablaufen soll, ist allerdings nicht ganz klar, so MacRumors. Die Vermutung liegt allerdings nahe, dass Apple wie viele andere Händler mit SB-Kassen auch, stichprobenartig herausgehende Kunden überprüft.

Lediglich die im Store direkt erhältlichen Produkte wie iPad-/iPhone-/iPod-Zubehör sollen über den Self-Checkout sofort bezahlbar sein. Dennoch soll es eine Möglichkeit geben, Produkte wie Macs, iPhones oder iPod mit Hilfe der App zu bezahlen und diese dann vom Store-Team direkt zu erhalten. Die SB-Bezahlfunktion hätte einen klaren Vorteil: Mittelfristig könnte man auf die EasyPay-Zahlstationen verzichten.

SB-Bezahlung im Apple Store: EasyPay-Terminals bald unnötig?
3,87 (77,33%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>