MACNOTES

Veröffentlicht am  1.11.11, 22:33 Uhr von  kg

GarageBand für iPhone und iPod touch nun verfügbar

AirportGarageBand ist ab sofort für iPhone und iPod touch erhältlich. Bisher war die App nur auf Mac und seit Anfang des Jahres auch für iPad verfügbar.

GarageBand auf dem iPad ist ein absoluter Hit und wir glauben, dass Kunden es lieben werden, es auf dem iPhone oder iPod touch zu nutzen. Die innovative Multi-Touch-Oberfläche kombiniert mit Smart Instruments macht es einfach, großartig klingende Musik zu kreieren, selbst wenn man sich noch nie mit Musik befasst oder ein Instrument gespielt hat“, so Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple in einer Pressemeldung.

[nggallery id=3142]

Wer GarageBand für iPad bereits hat, kann kostenlos auf die Universal-App updaten, GarageBand 1.1 kostet als Neukauf 3,99€(Affiliate). Voraussetzung ist ein iPad, iPad 2, iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S oder ein iPod touch 3G/4G.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  klaus sagte am 2. November 2011:

    Yessssssssssssssssssssssssss!

    Antworten 
  •  Simon sagte am 2. November 2011:

    Super! Jetzt kann ich endlich in Ruhe Gitarre spielen, hab bisher das iPad mit Apogee Jam benutzt, jetzt mit iPhone.. Visionär!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de