MACNOTES

Veröffentlicht am  2.11.11, 16:48 Uhr von  kg

Steve Cano als Ron Johnson-Nachfolger im Retailbereich im Gespräch

Apple StoreSeit gestern ist Apples Einzelhandelsbereich führerlos – der ehemalige Herr über die Apple Stores, Ron Johnson, hat seinen Job als CEO bei J.C. Penney angetreten. Es soll nun einen Nachfolger geben: Steve Cano.

Wie Cult Of Mac berichtet, soll Cano künftig Johnsons Aufgaben als Retailchef übernehmen. Er war bereits Teil des Leitungsteams, und interessanterweise der erste Retail-Mitarbeiter, den Apple vor rund 10 Jahren eingestellt hat – und nun quasi vom Tellerwäscher zum Millionär aufgestiegen ist. Cano war in den letzten sieben Jahren unter anderem für die internationale Entwicklung der Apple Stores verantwortlich.

[singlepic id=13358 w=435 float=none]

Offiziell bestätigt wurde der Positionswechsel seitens Apple nicht. Auf Nachfrage ließ man wissen, dass man nach wie vor auf der Suche nach einem Johnson-Ersatz sei.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.