News & Rumors: 9. November 2011,

Siri bleibt iPhone 4S-exklusiv, Feature für ältere iOS-Geräte nicht zu erwarten

SiriDas iPhone 4S wird vorerst das einzige Siri-unterstütze Gerät bleiben. Auf eine Nachfrage eines Entwicklers antwortete Apple, dass man aktuell keine Pläne habe, Siri auf älteren iOS-Geräten bereitzustellen.

Entwickler Michael Steeber bekam die Informationen von jemandem, der Apple direkt kontaktiert hatte. Die Idee: Apple könnte eine zusätzliche iOS-Build bereitzustellen, die als kostenpflichtiges Upgrade angeboten werden könnte, um Nutzer älterer Geräte mit dem neuen Feature ausstatten zu können. Apple Antwort: Siri vorerst iPhone 4S-exklusiv bleiben und nicht auf ältere Geräte kommen wird.

Werbung

[singlepic id=13403 w=350 float=center]

Überraschen dürfte Apples Statement wohl kaum jemanden. Dennoch: zumindest iPhone 4 und iPod touch 4G sollten technisch in der Lage sein, mit der für Siri benötigten Systembelastung zurechtzukommen – dies zumindest zeigen Hacks, mit denen Siri auf iPhone 4 und iPod touch 4G gebracht wurde.

[Michael Steeber via 9to5Mac]

Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  robs (9. November 2011)

    zumindest iPhone 4 und iPhone 4S sollten technisch in der Lage sein

    Also zumindest beim iPhone 4S bin ich mir ABSOLUT sicher, dass es technisch in der Lage ist Siri auszuführen.

  •  XPert (9. November 2011)

    Schade, aber war ja zu erwarten.. Andererseits wird Siri sicher weiter ausgebaut und steht dann auch beim iPhone 5 zur Verfügung.
    Warum Apple es aber nicht auf dem iPad bzw. unter Mac OS anbietet ist mir nicht klar..

  •  Michael (10. November 2011)

    Naja,..das iPad1 ist ja technisch baugleich mit dem iPhone4 (Selbe CPU,…usw). Dann können sie es auch gleich fürs iPhone 4 zur Verfügung stellen!!
    Was ich nicht verstehe ist, das es auf dem iPad 2 nicht läuft?

  •  JoeCGN (10. November 2011)

    Weil ihr alle glaubt, dass Apple Euch lieb hat. Tatsächlich ist’s aber ja der einzige Mehrwert, der den Kauf eines 4s rechtfertigt.

    wenn man das jetzt auch auf’s iPad 2 bringt, fehlen einem die Neuerungen für’s ipad 2s


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>