News & Rumors: 14. November 2011,

iTunes 10.5.1 veröffentlicht – iTunes Match ab sofort für US-Kunden

iTunesApple hat eine neue Version von iTunes veröffentlicht. Sie trägt die Versionsnummer 10.5.1 und beinhaltet das von vielen lang ersehnte iTunes Match. Diese Funktion ist allerdings derzeit nur für US-Kunden zu haben – für alle anderen ist die neue Version zunächst nur ein Bugfix-Update.

Apple hat iTunes 10.5.1 veröffentlicht. Diese Version wird quasi seit Erscheinen von iTunes 10.5.0 in Form einer Beta-Version von Entwicklern getestet, denn eigentlich sollte bereits 10.5 die iTunes-Match-Funktion beinhalten. Diese wurde jedoch aus unbekannten Gründen deaktiviert und wird nun nachgereicht.

[singlepic id=13429 w=435 float=center]

Mit iTunes Match können Interessierte ihre Mediathek bei Apple hinterlegen. Zu einem Preis von 25 US-Dollar pro Jahr wird die Mediathek eingelesen und online verfügbar gemacht. Tatsächlich hochgeladen werden ausschließlich diejenigen Lieder, die nicht ohnehin schon auf Apple-Servern zur Verfügung stehen. Alle anderen können, wenn sie auf der Festplatte mit einer niedrigeren Bitrate als AAC 256 kbps liegen, auf die bessere Version aktualisiert werden. Außerdem ermöglicht iTunes Match das Streamen der eigenen Musik auf jedem eigenen iOS-Gerät, ohne die entsprechenden Songs vorher zu synchronisieren.

Dieser Dienst ist momentan aber nur in den USA verfügbar. Weitere Länder sollen im Laufe der Zeit folgen. Wie die Situation in Deutschland aussieht, ist angesichts der eher restriktiven Haltung der Verwertungsorgane unklar. Ein baldiger Release der neuen Version war angesichts der erneuten Leerung der Mediatheken und der dritten Beta-Version, die am Wochenende veröffentlicht wurde, absehbar.

Das Update wird als Delta-Update angeboten, wenn es über die Softwareaktualisierung bezogen wird. Hierbei sind keine 30 MB (für OS X) herunterzuladen. Wer die komplette Ausgabe benötigt, muss den Weg über die iTunes-Webseite gehen.



iTunes 10.5.1 veröffentlicht – iTunes Match ab sofort für US-Kunden
4,04 (80,8%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>