MACNOTES

Veröffentlicht am  17.11.11, 10:57 Uhr von  kg

iOS 5.0.2/5.1: Akkulaufzeit-Update und Siri-Verbesserungen

iOS 5iOS 5.0.2 und iOS 5.1 sind bereits in Arbeit – und sollen Verbesserungen für die bestehende Akkuproblematik sowie Siri mitbringen. Künftig könnten mit der Sprachsteuerung auch die Navigation sowie in Deutschland Wolfram|Alpha genutzt werden.

Die Informationen, die die Kollegen von Macerkopf von einem Entwickler bekommen haben wollen, dürften kaum jemanden ernsthaft überraschen: Sowohl iOS 5.0.2 als auch iOS 5.1 sind bereits in Arbeit, erstes könnte bereits in Kürze erscheinen.

iOS 5.0.2 soll demnach als Lösungsversuch für die Akkuprobleme erscheinen. Das Update soll den Stromverbrauch durch Features wie GPS, Siri und die Netzanbindung senken. Unter anderem soll dabei Strom gespart werden, dass das System erkennt, wenn bestimmte Funktionen ausgeschaltet sind. Hat man beispielsweise die Zeitzonensuche deaktiviert, wird sie von Siri eigenmächtig wieder aktiviert und beim Beenden von Siri wieder deaktiviert. Das Ziel für Apple: Eine Nutzungszeit von 10 Stunden realisieren, abhängig allerdings von den Netz- und Umgebungsbedingungen. Fährt man beispielsweise viel mit dem Zug, können diese Werte geringer ausfallen.

iOS 5.0.2 ist angeblich für kommende Woche geplant.

In einem späteren Update (iOS 5.1) sollen diverse Verbesserungen für Siri Einzug ins System halten. Das Update wird vermutlich erst 2012 verfügbar werden. Die Siri-unterstützte Navigation sowie eine deutsche Wolfram|Alpha-Integration waren seitens Apple bereits angekündigt, weiterhin ist denkbar, dass sich zukünftig bestimmte Hardwarefeatures wie WiFi, Bluetooth u.Ä. direkt über Siri an- und ausschalten lassen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  bosch sagte am 18. November 2011:

    Wird Zeit. Die Akkulaufzeit meines 4S ist kaum länger als die meines zuvor genutzten und runtergerockten 3G.

    Antworten 
  •  Burn sagte am 19. November 2011:

    Ein Schnellzugriff per Icon oder Geste für oft benutzte Systemeinstellungen wäre mir wichtiger als Siri

    Antworten 
  •  chp911 sagte am 20. November 2011:

    Hey Burn, dann lad dir mal die App Quick Button runter. Ist ganz neu, da kannst du dir eigene Icons erstellen um z.B. Bluetooth ein und auszuschalten.

    Antworten 
  •  TobiasZ sagte am 21. November 2011:

    Mein iPhone 4 S iOS 5.0.1 hält in Standby nichtmal 1 Tag durch -_-

    Antworten 
  •  stk sagte am 21. November 2011:

    @TobiasZ
    Hast du es noch einmal wiederhergestellt (aus dem Backup von deinem iPhone)? Das hilft bei einigen Akku-Problemen (z.B. bei dem berühmten, wenn man iPhone oder iPad von einem iPod touch-Backup wiederherstellt).

    Antworten 
  •  Tamam sagte am 4. Januar 2012:

    Ehh wie du mir leid tust, du wolltest apple auch noch so übel gut reden und jetz haben die immernoch kein update gemacht und siri wird nie verbessert xDD

    Antworten 
  •  Tamam sagte am 4. Januar 2012:

    “Die Informationen, die die Kollegen von Macerkopf von einem Entwickler bekommen haben wollen, dürften kaum jemanden ernsthaft überraschen: ”
    Ehhhh als wenn du lauch

    Antworten 
  •  rpfox sagte am 12. Februar 2012:

    Bei meinen iPhone 4s hält der Akku im Standby Modus 2,5 Tage also habe ich nicht wirklich ein Problem mit dem Akku aber ich freue mich schon auf die Siri Verbesserung dann könnte ich entlich Bluetooth oder WLAN ein und ausschalten! Es wäre schön wenn ich dann auch über Siri den flugzeugmodus ein und ausschalten könnte! Naja ich hoffe die bringen das 5.1 Update bald!

    Antworten 
  •  eLuksch sagte am 14. Februar 2012:

    Falls es jemanden interessiert:
    Ich habe die Siri Location-Suche, Navigation und Produktsuche “nachprogrammiert” und für Deutschland zugänglich gemacht.

    Hier ein You-Tube-Video:

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de