News & Rumors: 18. November 2011,

AIM und Jabber für iOS/iChat: Weitere Hinweise auf iMessage-Erweiterungen

NachrichtenWeitere Hinweise für iChat in iOS: Sowohl iMessage, FaceTime, Jabber, und AIM sind im Code zu finden. Dies wäre nach der Integration von iChat-Funktionalitäten ein logischer nächster Schritt.

Gerüchte über eine Weiterentwicklung von iMessage in iOS gab es bereits mehrfach, nun gibt es weitere Hinweise im iOS-Code. Ob das fertige Produkt am Ende iChat heißt oder ebenfalls als iMessage firmiert, ist offen.

ichat_ios

Ein Stück eigene Interpretation darf an dieser Stelle nicht fehlen: Es ist nicht undenkbar, dass Netzwerke wie Facebook und GoogleTalk über Jabber integriert werden. Dies ist derzeit der übliche Weg für Desktop-Messenger wie Adium, die z. B. den von Facebook angebotenen Jabber-Gateway nutzen. Nicht zu vergessen ist zudem, dass iChat auf den AM-Protokollen basiert.

[via TUAW]



AIM und Jabber für iOS/iChat: Weitere Hinweise auf iMessage-Erweiterungen
4,13 (82,5%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>