: 18. November 2011,

App Store: Kleine Verbesserungen auf dem iPad

App StoreApple hat eine kleine Veränderung am App Store auf dem iPad vorgenommen. Diese soll der Verbesserung der Bedienbarkeit dienen und für eine konsistentere grafische Oberfläche sorgen.

Wer auf seinem Streifzug durch den App Store auf dem iPad genauer hinschaut, könnte feststellen, dass Apple eine kleine Änderung vorgenommen hat. Es geht um die Listen, die beispielsweise die Highlights in der aktuellen Kategorie zeigen. Vorher war die Navigation zur nächsten Seite mit Buttons gelöst, jetzt wird mithilfe der berühmten Wisch-Geste, die überall in iOS zu finden ist, navigiert.

[singlepic id=13452 w=435 float=none]

Unter der Box wird, genau wie auf dem Home-Bildschirm und in zahlreichen Apps, angezeigt, auf welcher Seite man sich befindet. Gefühlt scheint die neue Methode zum Weiterblättern schneller zu laden als die Button-Navigation. Bei den „Gekauften Artikeln“ ist momentan aber weiterhin die Button-Navigation zu finden.

App Store: Kleine Verbesserungen auf dem iPad
4 (80%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>