MACNOTES

Veröffentlicht am  22.11.11, 9:17 Uhr von  nd

iPhone 4S auf Rang 2 der meistverwendetsten flickr-Kameras, Telekom aktualisiert MyPhonebook auf 3.0, RipIt 1.6.1 & Updates: Notizen vom 22.11

NotizeniPhone 4S auf Rang 2 der meistverwendetsten flickr-Kameras
Das iPhone 4S ist nach rund fünf Wochen Erhältlichkeit auf Platz 2 der beliebtesten Smartphone-Kameras gerutscht. In der aktuellen Statistik von flickr hat das 4S das iPhone 3G bereits überholt, was die Anzahl der Nutzer bei der Foto-Community betrifft. Insgesamt führt das iPhone 4 vor der Nikon D90 und der Canon EOS 5D Mark II.
[via MacRumors]

[singlepic id=13463 w=435 float=none]

Telekom aktualisiert MyPhonebook auf 3.0
Für die Kontaktmanagement-App MyPhonebook hat die Telekom ein Update auf MyPhonebook 3.0* herausgegeben. Die Releasenotes: “Synchronisations-Geschwindigkeit verbessert. Verbesserung der App-Bedienung. Neues Telekom Design. Wichtiger Hinweis: Bitte schalten Sie bei der ersten Synchronisation WLAN aus. Gehen Sie dazu in das Menü ‚Einstellungen’ und deaktivieren Sie ‚WiFi’. Mit der ersten Synchronisation wird Ihr iPhone für die Synchronisation über WLAN eingerichtet. Aus Sicherheitsgründen muss eine Synchronisation bei deaktiviertem WLAN spätestens alle 90 Tage erfolgen.”

MUPromo RipIt 1.6.1
Heute gibt es bei MacUpdate das Tool RipIt 1.6.1* mit rund 50% Rabatt für nur $9,95. RipIt erstellt digitale Kopien von DVDs die dann vom mac aus ohne den eigentlichen Datenträger gestartet werden können. Download Trial (2,5 MB).

Siri “schlichtet” im Streit zwischen Eheleuten
Ein neuer Spoof von Collegehumor.com: Siri “schlichtet” im Streit zwischen Eheleuten.

Software-Updates
Das Wartungstool WhatSize 5.1.1 hat kleine Änderungen erhalten, um die Richtlinien des Mac App Stores einzuhalten – und ist dort jetzt für 3,99€ zu haben. Fehlerbehebungen für das RSS-Tool Feeder 2.2.5, für das GUI für OpenVPN Viscosity 1.3.5 und für den VNC-Client JollysFastVNC 1.32. Das Update für den Texteditor Smultron 4.1* bringt eine Toolbar, verbesserten iCloud-Support und zahlreiche Verbesserungen sowie kleine Fehlerbehebungen. Im Menü des Fototool Ingestamatic 1.20 besteht jetzt die Möglichkeit, Fotos nachträglich manuell mit Geodaten zu versehen.

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de