News & Rumors: 25. November 2011,

Jobs‘ Aktienanteile an Walt Disney gehen an den Steven P. Jobs Trust

Walt DisneySteve Jobs Anteile an Walt Disney Co. fließen in eine Stiftung seiner Frau Laurene Powell Jobs ein. Insgesamt besaß Jobs 138 Millionen Aktienanteile (7,7 Prozent) von Disney, die auf einen Wert von 4,6 Milliarden Dollar geschätzt werden.
i
Laut dem 13G-Formular, das der amerikanischen Börsenaufsicht SEC vorliegt, gingen die von Jobs besessenen Aktien zu 100% an den Steven P. Jobs Trust, der von Jobs‘ Witwe Laurene verwaltet wird. Was genau die Ziele des Trusts werden sollen, ist noch nicht bekannt.

Erworben wurden die Aktien im Jahr 2006, als Jobs das Animationsstudio Pixar an die Walt Disney Co. verkauft hat.

Jobs‘ Erben können die Apple– und Disney-Aktien verkaufen, um Steuern auf Kapitalerlöse zu vermeiden, die bis zu seinem Tod angehäuft wurden. Neben den Disney-Aktieb besaß Jobs insgesamt 5,55 Millionen Apple-Aktien im Gesamtwert von etwa 2 Milliarden Dollar.

[via Bloomberg]



Jobs‘ Aktienanteile an Walt Disney gehen an den Steven P. Jobs Trust
4 (80%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Project Isabel: Apple baut neues, grünes Rechenzen... Apple plant ein neues, riesiges Rechenzentrum in Nevada. Wie die übrigen Komplexe auch soll auch diese Anlage mit grünem Strom laufen. Apple hat si...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>