MACNOTES

Veröffentlicht am  1.12.11, 14:48 Uhr von  fm

Berg Cloud Little Printer: Bon-Drucker für das Internet

Little Printer

Das Londoner Design-Studio Berg Cloud hat für 2012 einen kleinen Thermodrucker angekündigt, der Tweets, Rezepte, Sudokus und Ähnliches aus dem Netz auf einem Endlosstreifen Thermopapier drucken kann.

Die persönlichen Inhalte soll man sich mit einer App zusammenstellen können, die sowohl für iPhone als auch Android-Smartphones geplant ist. Und auf Knopfdruck kann man sich dann seine eigene kleine Mini-Tageszeitung ausdrucken, seine To-Do-Liste auf Basis des Google-Kontos oder die Foursquare-Meldungen seiner Freunde. Der folgende Clip zeigt den Little Printer in Aktion.

Little Printer verbindet sich kabellos und ohne weitere Konfiguration mit einer kleinen Box, die am Router hängt und ihrerseits die Schnittstelle zur Berg Cloud herstellt. Ein Rechner ist nicht erforderlich. Welche Inhalte der kleine Drucker ausgibt, bestimmt man per App.

Little Printer besteht aus weißem Kunststoff mit einer Hochglanz-Oberfläche, die Vorderseite aus gebürstetem Stahl rahmt den letzten sichtbaren Ausdruck ein. Zwei orangerote Füßchen optimieren den Betrachtungswinkel, indem sie die Vorderseite etwas anheben, und dienen außerdem als Papierführung.

[singlepic id=13511 w=435 h=326 float=center]

Little Printer präsentiert sich sehr charmant, aber wie nützlich dieser Drucker für das Internet im Alltag ist, wenn man doch sowieso das iPhone stets parat hat, bleibt dahingestellt. Wahrscheinlich wird der Erfolg des kleinen Internet-Ausdruckers über seinen Preis entschieden. Und natürlich über den Preis des Thermopapiers, mit dem er gefüttert wird.

Auf der Seite von Berg Cloud gibt es mehr Infos zu Little Printer, allerdings verrät das Unternehmen weder einen geplanten Preis, noch einen Erscheinungstermin. Man kann sich aber auf eine Mailingliste setzen lassen, um benachrichtigt zu werden, sobald das Beta-Produkt auf den Markt kommt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  klaus sagte am 1. Dezember 2011:

    Das Icon oben sieht aber echt besch…. aus! Wie ein Adolf, mit der Frisur und dem schwarzen Mund!

    Antworten 
  •  fm sagte am 1. Dezember 2011:

    Kam mir auch in den Sinn, ist aber das offizielle Icon, sorry

    Antworten 
  •  Dagger sagte am 1. Dezember 2011:

    Adolf trifft Totoholz. Super ;)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de