News & Rumors: 6. Dezember 2011,

Theme Park für iPhone und iPad als Free-to-play-Game angekündigt

Theme Park
Theme Park - Startbildschirm

Die Wirtschaftssimulation Theme Park kann bald auch auf iDevices gespielt werden. Es gilt, einen interessanten und erfolgreichen Vergnügungspark zu errichten. Die Theme-Park-App wird kostenlos zu haben sein und soll die Möglichkeiten von iPhone und iPad voll ausnutzen.

Ursprünglich von Bullfrog Productions entwickelt, soll der Arcade-Jahrmarkt-Titel Theme Park in Kürze auch in einer Neuauflage für iPhone und iPad erscheinen. In der Rolle eines Jahrmarkt-Verantwortlichen muss neben der Bespaßung auch der wirtschaftliche Erfolg des Vergnügungsparks sichergestellt sein. Die Fähigkeiten sowie das Display der iOS-Devices sollen dabei bestmöglich ausgenutzt worden sein. Wer Theme Park auf mehreren Geräten installiert, kann via Origin von verschiedenen Devices aus seinen Spielstand sowie sein Ranking innerhalb der Theme-Park-Community verfolgen.

Werbung

Der Arcade-Klassiker Theme Park soll in Kürze kostenfrei für iPhone und iPad erscheinen. Einige Bilder zur Wirtschaftssimulation findet ihr im Anhang. Allerdings wurde das Spielkonzept an die modernen Umstände angepasst und wird sich in der Kategorie Free-to-play wohl eher wie ein Farmville auf Speed anfühlen. Da ich persönlich diverse „Theme“-Games aus den 90er Jahren besonders gerne gespielt habe, finde ich es ein wenig schade, dass man heute die Spielziele wahrscheinlich nicht mehr in endlicher Spielzeit oder nur noch gegen den Kauf irgendwelcher virtuellen Credits wird erreichen können.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung