MACNOTES

Veröffentlicht am  13.12.11, 12:16 Uhr von  kg

50% Rabatt auf iPhone 4S und weitere Handys: Telekom reduziert kurzzeitig Gerätepreise

iPhone50% Rabatt auf alle Handys: iPhone 4S, Samsung Galaxy S II und weitere Geräte gibt es ab kommendem Mittwoch zum halbierten Gerätepreis. Gerade für potentielle Neukunden in den günstigsten Tarifen kann sich das lohnen.

Wer darüber nachdenkt, einen Telekom-Vertrag abzuschließen, der sollte bis morgen warten: Vom 14. bis 17. Dezember bietet die Telekom einen Aktionsrabatt von 50% auf ausgewählte Handys, darunter auch das iPhone 4S. Den Rabatt auf den Gerätepreis gibt es in den Complete Mobil-, Special Complete Mobil- sowie Call&Surf Mobil-Tarifen (exklusive dem Call&Surf XS), sparen kann man je nach gewähltem Tarif und Handy bis zu 279,97€ (iPhone 4S 64GB im Special Complete Mobil mit Handy Basic).

[singlepic id=13584 w=435 float=none]

Das Angebot gilt für Neuverträge, nicht für Vertragsverlängerungen und Geschäftskunden. Alle Details und Informationen über die verfügbaren Geräte gibt es bei der Telekom (Affiliate).

[Übersicht über alle verfügbaren iPhone-Tarife der Telekom]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  satan sagte am 13. Dezember 2011:

    Wie so oft auf Macnotes leider wieder Werbung statt Journalismus.

    1:1 Werbungsaussage übernommen um einen unkritischen Artikel zu plazieren.
    Wie schlecht ist das bitte?

    Der Gerätepreis wird großteils über die monatl. Vertragsgebühren erhoben. Somit ist maximal die Zuzahlung ab morgen halbiert, keineswegs aber der Gerätepreis.

    Wäre es hier nicht mal sinnvoll das näher zu beleuchten, als die Werbekampagne 100%ig mitzugehen?

    Schlecht Macnotes! Schlecht!

    Vor allem, weil das vor einiger Zeit schon einmal genau so geschehen ist und dies auch in den Kommentaren kritisiert wurde.

    Ich frage mich: wollt Ihr einfach nur Geld verdienen und die User veräppeln oder eine gute Seite betreiben, die durch Qualität überzeugt?

    Antworten 
  •  satan sagte am 13. Dezember 2011:

    Zudem auch noch schlicht falsch.

    Im Special Complete Mobil mit Handy Basic kostet das Gerät 359,99 Euro.
    Man kann also 179,98 Euro sparen!

    “Chefredakteur” Äh ja!!

    Antworten 
  •  satan sagte am 13. Dezember 2011:

    O.K. 64GB-Variante!! Dennoch viel zu teuer und über die Vertragsgebühren immer noch deutlich zu teuer.
    Bei den normalen Varianten lohnt es sich eher einfach mal das Gerät so zu kaufen und dann dazu Klarmobil o.Ä.. Ist man über 24 Monate im gleichen Netz mit gleichen Leistungen immer noch billiger!

    Antworten 
  •  kg sagte am 13. Dezember 2011:

    @satan Der Gerätepreis ist nunmal die Zuzahlung – und gerade im Special Complete Mobil ist der deutlich höher als in den normalen Tarifen. Wenn du trotzdem lieber den kompletten Gerätepreis zahlst – bitte.
    Zu deinem zweiten Kommentar: Wir beziehen uns bewusst auf das 64GB-Gerät, weil dies das Gerät mit der größten Einsparmöglichkeit ist.

    Antworten 
  •  stk sagte am 13. Dezember 2011:

    @satan
    Eine Frage am Rande. Wie sieht es denn bei “Klarmobil o.Ä.” mit Roaming-Angeboten aus? Ich kann bei der Telekom mit der Gratis-Tarifoption “Smart-Traveller” in der ersten Minute die Roaming-Gebühr bezahlen und dann für den Rest des Gesprächs zu Inlandskonditionen telefonieren. Ähnlich sieht das auch bei Daten aus. Das gilt für die ganze EU + Schweiz und Liechtenstein. Kommen da die No-Frill-Angebote mit?

    Antworten 
  •  Blubb sagte am 13. Dezember 2011:

    Das ist reine verarsche.

    Für einen 50€-Tarif kann man keine 360€ verlangen, erst recht nicht für das kleinste iPhone 4S mit 16GB.

    Bei Vodafone spart man hingegen, je nach Speicherausstattung, 240-260€ im Vergleich zur UVP von Apple, wenn man alle Kosten zusammen rechnet.

    Für Leser, die Qualität und Objektivität bevorzugen, siehe heise online/Mac & I.

    Antworten 
  •  Baguio sagte am 13. Dezember 2011:

    Ich wundere mich immer über die aggressiven Kommentare! Leute, die Telekom ist sicher nicht der billigste Anbieter! Aber nach leidlichen Erfahrungen beim “Sparen”, insbesondere mit O2, kann ich nur die Netzstabilität loben , genauso wie die schon erwähnten Tarife Smart – Traveller. Also, ich persönlich finde Einsparungen, die 100 € und mehr gegenüber dem standart Preis ausmachen für absolut EINEN ARTIKEL wert. Auch finde ich die Telekom Preise nicht so schrecklich überteuert. Hatte im Juni letzten Jahres ein iPhone4 bei D1 für 139€ erstanden, monatliche Kosten 49€. Mein Bruder konnte, nachdem das iPhone auch ” unlocked” erhältlich ist, im Dez. letztes Jahr für 629€ bei amazon oder ebay ein iPhone4 ergattern ( heute natürlich billiger). Und zählt bei 1und1 29€/ Monat. 20€ Ersparnis auf 24 Monate ergibt 480€! So, letztendlich zählen wir so ziemlich den gleichen Preis. Ich kann, da ich viel unterwegs bin für Lau auf alle Telekom Hotspots zugreifen, er kann dafür länger telefonieren. Wir haben jedenfalls bis dato nicht festgestellt , dass einer von uns so toll viel gespart hat. Auch wenn ich z Z auf mein geliebtes Jailbreak verzichte, da mir OS5 wichtiger ist, bin ich mit dem Telekom iPhone supi zufrieden!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de