News & Rumors: 22. Dezember 2011,

Star Wars: The Old Republic mittlerweile für alle am PC spielbar

Star Wars The Old Republic
Star Wars The Old Republic - Screenshot

Nachdem für Vorbesteller schon seit einer Woche die Server offen sind, haben seit dem gestrigen 21ten Dezember nun alle freien Zugang zum Netzwerk von Star Wars: The Old Republic erhalten. Gemeinsam versammelten sich Fans der Reihe schon am 20. Dezember vor den Stores, um noch ein Exemplar zu ergattern.

Bereits am Vorabend der Veröffentlichung von Star Wars: The Old Republic standen in allen großen Städten der Welt die Fans von Star Wars: The Old Republic vor den Läden, das berichtet EA in einer Pressemeldung. Aber auch BioWare musste für diesen Abend einiges vorbereiten, um dem Ansturm auf die Server gerecht zu werden.

„Der heutige Tag (gestern, d. Red.) markiert einen Meilenstein für die Fans von BioWare, EA und Star Wars auf der ganzen Welt, und wir sind überzeugt, dass sich das Warten gelohnt hat. Auch nach dem heutigen Tag werden wir weiter Support und Ressourcen für Star Wars: The Old Republic anbieten. Unsere Innovationen in dieser Sparte sind nur der Beginn eines langen Weges und des fortwährenden Aufwands, den wir in unsere Spieler investieren und der auf Grundlage von deren Feedback in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren wachsen, sich entwickeln und verändern wird“.
Ray Muzyka
[amazon title=“Star Wars The Old Republic“ article=“B002LVULXW“]

Dies sagte Dr. Ray Muzyka, Mitbegründer von BioWare und Geschäftsführer des Labels BioWare von EA.

Star Wars: The Old Republic ist ein MMORPG von BioWare und LucasArts. Laut Hersteller wird versucht, persönliche Wahlmöglichkeiten mit üblichen Mechanismen in diesem Genre zu kreuzen. Man kann sich entscheiden, ob man beispielsweise als Schmuggler, Jedi-Ritter oder ähnlichem eher der Republik oder dem Sith-Imperium angehören will. Doch egal, wie man sich entscheidet, am Ende läuft es immer darauf hinaus, dass der Spieler viele epische Schlachten in der Galaxie ausfechten muss.

Die ersten 30 Tage sind für alle Spieler kostenlos, danach muss man, wenn man denn weiterspielen möchte, sich für ein Abonnement entscheiden. Ein Monat kostet hier 12,99€, drei Monate gibt es für den Preis von 35,97€, doch ein halbjähriger Vertrag ist für den Spieler noch günstiger. Hier zahlt man den Monat nur 10,99€ (sprich für 6 Moante 65,94€).

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>