News & Rumors: 23. Dezember 2011,

iTunes Match und iTunes in der Cloud: Apple mit Liste der unterstützten Länder

iTunesApple hat ein Support-Dokument veröffentlicht, in dem nachzulesen ist, in welchen Ländern die Cloud-Dienste von iTunes nutzbar sind. Demnach sind es momentan 17 Länder, in denen beispielsweise iTunes Match verfügbar ist – allerdings scheint die Liste nicht vollständig zu sein.

Nach dem vorübergehenden Wirrwarr um iTunes Match in Europa scheint so langsam Ruhe eingekehrt zu sein. Apple hat dies zum Anlass genommen, ein Support-Dokument zu erstellen, in dem aufgezählt ist, welche Cloud-Dienste in welchen Ländern verfügbar sind.

Demnach ist iTunes Match etwa in den folgenden 17 Ländern verfügbar: Australien, Belgien, Kanada, Zypern, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Irland, Luxemburg, Malta, Mexiko, Neuseeland, Slowakei, Spanien, Schweiz, Großbritannien und die USA. Wie 9to5mac berichtet, fehlt allerdings mindestens noch Brasilien, wo iTunes Match ebenfalls funktionieren soll.

Eine zweite Tabelle gibt Aufschluss über andere Cloud-Dienste von iTunes, beispielsweise das erneute Herunterladen von Musik, Musik-Videos, TV-Shows, Apps und Büchern. Das erneute Herunterladen von Apps und Büchern ist in allen Ländern verfügbar – kein Wunder, hat Apple die entsprechenden Stores eingeführt und die digitalen Güter nur unter eigenen Bedingungen in das Sortiment aufgenommen. In den meisten Ländern hört die Liste der Cloud-Dienste für iTunes an dieser Stelle bereits auf; für den Rest gilt, dass nur Fernsehshows nicht noch einmal heruntergeladen werden können (außer Guatemala, wo nur Musik zusätzlich erlaubt ist). Alle fünf Content-Typen können nur in Australien, Kanada, Großbritannien und den USA noch einmal aus der Cloud heruntergeladen werden.

iTunes Match und iTunes in der Cloud: Apple mit Liste der unterstützten Länder
4,06 (81,11%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>