MACNOTES

Veröffentlicht am  26.12.11, 13:14 Uhr von  

iTunes 12 Tage Geschenke – 26. Dezember: Coldplay

12 Tage GeschenkeHierzulande liegen – oder lagen – die Geschenke schon am Abend des 24.12. unter dem Weihnachtsbaum, bei Apple muss man sich bis zum 26. Dezember gedulden. Dafür gibt es aber auch 12 Geschenke, an jedem Tag eines. Den Anfang macht heute iTunes Festival mit der Gruppe Coldplay.

In der App, die wie euch bereits ans Herz gelegt haben, findet sich heute das erste “Türchen”. Es handelt sich um Coldplay, die in diesem Jahr in London gespielt haben. Das Ganze fällt bei Apple unter die Kategorie “iTunes Festival”. Die Single besteht aus drei Liedern und drei Musikvideos sowie Begleitmaterial in Form von iTunes LP.

Die Single ist heute (und nur heute) kostenlos zu haben und findet sich wahlweise direkt in der App oder in iTunes. Wer die Musik ohne die App herunterladen möchte, der klicke hier: iTunes Festival: London 2011 – Coldplay

Bei “12 Tage Geschenke” handelt es sich um eine Promo-Aktion von Apple, bei der seit 2008 zwischen dem 26. Dezember und dem 6. Januar Geschenke aus dem iTunes-Store verteilt werden. In der Vergangenheit handelte es sich vor allem um Musik-Singles, aber auch Videos, Best-Of-Zusammenschnitte von bekannten Serien (beispielsweise Stromberg) oder Apps waren dabei.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  ad sagte am 26. Dezember 2011:

    Pssst. Heute ist der 26. Dezember! ;)

    Antworten 
  •  stk sagte am 26. Dezember 2011:

    Ja, war ein Tippfehler, der seit 33 Minuten behoben ist ;-)

    Antworten 
  •  ad sagte am 26. Dezember 2011:

    Dann bin ich in einer anderen Zeitzone. :)

    Antworten 
  •  Hjalmar sagte am 27. Dezember 2011:

    Hab mir die Songs und Videos gerade eben immer noch gratis geladen !!!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de