News & Rumors: 3. Januar 2012,

Steve Jobs-Actionfigur: Offizielle Autorisierung von Apple unwahrscheinlich

Steve JobsIn Icons hat eine Steve Jobs-Actionfigur gestaltet, die möglicherweise im Februar auf den Markt kommen wird – sofern Apple das OK gibt. Dies ist angesichts vorhergehender Jobs-Figuren nicht besonders wahrscheinlich, den Verkauf dieser hatte Apple unter Berufung auf Steve Jobs‘ Persönlichkeitsrechte bereits mehr als einmal untersagt.

Werbung

[singlepic id=13679 w=435 float=none]

Die Actionfigur ist etwa 30 cm hoch und soll $99,95 kosten. Features laut den Designern:

  • Kopf mit zwei Brillen
  • Ein Grundkörper mit drei Paar verschiedener Hände
  • Ein schwarzer Rollkragenpullover und eine Jeans
  • Ein schwarzer Ledergürtel und ein Stuhl
  • Ein Paar schwarze Socken und Sneakers
  • Zwei Äpfel (einer mit Bissspuren)
  • Ein „One more thing“-Hintergrund

[singlepic id=13680 w=435 float=none]
[singlepic id=13676 w=126 float=left] [singlepic id=13677 w=126 float=left] [singlepic id=13678 w=126 float=left] 

Es ist fraglich, ob In Icons die offizielle Erlaubnis von Apple bekommt, die Puppe zu verkaufen. In der Vergangenheit war man auf Steve Jobs-Püppchen nicht besonders gut zu sprechen. Vor rund einem Jahr untersagte Apple den Verkauf einer Actionfigur und berief sich abei auf die Persönlichkeitsrechts von Jobs.

Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>