: 6. Januar 2012,

Patente: Thunderbolt für iOS-Geräte

ThunderboltApple hat eine Reihe von neuen Patenten beantragt, die sich um die Thunderbolt-Schnittstelle kümmern. Diese hat das United States Patent and Trademark Office nun veröffentlicht.

Patently Apple hat einen ausschweifenden Bericht über die Veröffentlichung von drei Patentanträgen von Apple veröffentlicht, die allesamt das Thema Thunderbolt gemein haben. Heraus sticht ein Antrag, bei dem Apple erläutert, wie die Technologie für mobile Geräte verwendet werden kann. Möglicherweise plant man, sich vom Dock-Connector wie man ihn momentan kennt zu trennen und stattdessen auf Thunderbolt umzuschwenken.

Ein Vorteil wäre auf jeden Fall, dass via Thunderbolt-Port mehr Strom durch die Leitung fließen kann, was das Aufladen eines Akkus beschleunigt. Damit einhergehend könnten Datentransferraten beschleunigt werden – wobei dies oft genug weniger an der Schnittstelle als viel mehr durch den Flash-Speicher limitiert wird.

So ganz neu scheint diese Entwicklung aber nicht zu sein. Im April 2011 wurde ein 2009 eingereichter Patentantrag veröffentlicht, bei dem ein neuartiger Dock-Anschluss beschrieben wird, der via Thunderbolt und USB 3.0 angesprochen werden kann.



Patente: Thunderbolt für iOS-Geräte
4,13 (82,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>