News & Rumors: 10. Januar 2012,

Nuance-Spracheingabe in Kürze für Fernseher, Set-Top-Boxen, Ultrabooks – auch für Apple?

NuanceFolgt nach Siri auf dem iPhone eine Sprachsteuerung für das iPad sowie für von Apple entwickelte Fernseher? Zwei aktuelle Pressemeldungen von Nuance lassen diese Vermutung zu: Mit Dragon TV sowie einer Zusammenarbeit mit Intel will man die Spracheingabe-Technologie weiterbringen.

Die Zusammenarbeit zwischen Nuance und Apple für Siri ist kaum öffentlich gemacht worden, als Marktführer im Bereich Spracherkennung zeichnet Nuance Communications verantwortlich für die Hintergrundtechnik bei Siri. Nun stellte Nuance zwei Pressemeldungen in ihr Infoportal, die eine Weiterentwicklung der Eingabe auf iOS– und OX-Geräten denkbar werden lassen.

Mit Dragon TV will Nuance künftig Fernseher sowie Set-Top-Boxen mit einer Sprachsteuerung ausstatten, mit Hilfe derer man Inhalte aufrufen, zwischen Kanälen hin- und herschalten sowie soziale Netzwerke nutzen kann. Die Steuerung selbst scheint Siri nicht unähnlich zu sein.

Neben dem TV-Bereich steuert Nuance in Kürze außerdem den PC-Bereich mit Technologie aus: In Zusammenarbeit mit Intel werden die Nuance Dragon-Funktionen für Ultrabooks bereitgestellt. Auch in diesem Fall geht es um Sprachsteuerung, und zwar vom ganzen System. Man will Dragon für Intel Core-Prozessoren und Ultrabooks optimieren – möglicherweise also auch für aktuelle (und eventuell kommende) MacBook Air.

[via Nuance 1,2]



Nuance-Spracheingabe in Kürze für Fernseher, Set-Top-Boxen, Ultrabooks – auch für Apple?
3,9 (78%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>