: 11. Januar 2012,

Externe Grafikkarte via Thunderbolt mit MSI GUS II

ThunderboltDie Consumer Electronics Show (CES) ist in vollem Gange und bringt eine Reihe von interessanten Neuerungen mit sich. Unter anderem stellt MSI mit dem GUS II eine Möglichkeit vor, eine Grafikkarte via Thunderbolt anzuschließen.

Thunderbolt, eine Schnittstelle, die Apple vor gut einem Jahr in den MacBook Pro eingeführt hat, nimmt langsam Fahrt auf. Das liegt nicht zuletzt daran, dass in diesem Jahr auch PC-Mainboards erscheinen sollen, die von der Schnittstelle profitieren können. Mit dem GUS II aus dem Hause MSI wird es möglich, einen Thunderbolt-fähigen Computer mit einer externen Grafikkarte auszustatten.

Damit fiele quasi der Nachteil von kleineren MacBooks flach, dass der Grafikchip nur für Basis-Aufgaben geeignet ist. Dies ist derzeit allerdings nur eine theoretische Vorstellung, da OS X diese Lösung bislang nicht per Treiber unterstützt – zumindest nicht für jeden Grafikchip.

Eine weitere Einschränkung ist die Stromversorgung. Die Grafikkarte, die man verwenden möchte, muss mit dem Strom auskommen, den die PCI-Express-Schnittstelle liefert. Eine externe Stromzufuhr, wie sie bei den meisten „Gamer-Grafikkarten“ benötigt wird, ist nicht vorgesehen.

Thunderbolt ist die Nachaußenführung der PCI-Express-Schnittstelle, die den Display-Port-Anschluss erweitert. Hiermit ist es möglich, eine respektable Menge von Strom und Daten zu übertragen. Außerdem ist es möglich, mehrere Geräte anzuschließen. Wann also Grafikkarten mit Thunderbolt-Anschluss kommen, war im Grunde genommen nur eine Frage der Zeit.

Einen Preis oder eine grobe Zeiteinschätzung der Markteinführung wollte MSI noch nicht offenbaren.

[via AnandTech]



Externe Grafikkarte via Thunderbolt mit MSI GUS II
3,8 (76%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Märkte am Mittag: Huawei und Oppo setzen Apple in ... Apple sieht sich in China einem zunehmenden Druck durch lokale Wettbewerber wie Huawei und Oppo gegenüber. Esrutschte im letzten Jahr auf Platz fünf d...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Nope (27. Februar 2012)

    Für was braucht man denn bitte eine starke GPU in einem MAC? Spiele gibts kaum und Programme wie Maya rendern eh per CPU.

  •  Anonymous (6. Mai 2012)

    @Nope lappen

  •  döp (20. Juni 2012)

    gibts da eigentlich mal news zu ?release date etc?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>